photoshop in pixel auflösen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst den Algorithmus, der beim Skalieren angewendet wird, auswählen!

Ich weiß zwar nicht, welche Photoshop-Version du verwendest, aber eigentlich müsstest du zwischen Linearem, Kubischem, und gar keinem Skalieralgorithmus wählen können. (es gibt aber noch mehr zur Auswahl!)

Du solltest "Kein" oder "None" wählen, falls du die englische Version verwendest.

Damit kannst du dann dein 16x16 Bild auf 128x128 hochskalieren, ohne dass du Pixelmatsch erhältst. Das Ergebnis sollte dann aus kleinen quadratischen Boxen mit scharfen Kanten bestehen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu musst du unter Skalierungsalgorithmus "Keiner" angeben, dann werden die Pixel einfach so hochskaliert, ohne dass sie unscharf werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tonio47
27.10.2015, 16:39

Du bist eindeutig ein Punktesammler, so oft wie Du Dich hier in div. Fragen wiederhilst!!!

0

Es gibt durchaus Algorythmen, die sowas ein wenig korrigieren können, aber es gibt keinen Algorythmus, der eine ver-64-Fachung von Informationen erreichen kann.
mach deine Icons demnächst direkt größer und skalier sie runter, das klappt immer, oder nutze ein Vektorprogramm wie Inkscape, Coreldraw oder Adobe Illustrator.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tonio47
26.10.2015, 20:18

wie kommst Du auf den Wert von 64?

0

Was möchtest Du wissen?