Photoshop Hilfe, Effekt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um ehrlich zu sein sehe ich am äußeren Rand der Schrift nicht was Du meinst, aber der Beschreibung zufolge würde ich Dir raten es mal folgendermaßen zu probieren:

Rechtsklick auf Deinen Text -> Fülloptionen -> Schein nach außen.
Dort dürftest Du dann ein kleines Kästchen sehen auf welches Du klicken kannst um eine Farbe auszuwählen und daneben einen etwas breiteren Balken in welchem du einen Farbverlauf einstellen kannst.
In Deinem Fall müsstest Du den Farbverlauf nehmen und die Farben suchen welche Du gerne hättest.

Um dann diesen verschwommenen Effekt hinzubekommen musst Du dich mit den dort vorhandenen Optionen etwas herumspielen - ist dann Geschmackssache.

Ich hoffe, dass ich Dir weiterhelfen konnte - bei weiteren Fragen stehe ich Dir gerne zu Verfügung! :)

Grüße,
Wombass

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht lange überlegen, einfach das machen, was man sieht. Weißen text anlegen, dahinter zwei ebenen mit dem gleichen text, eine in orange, andere in blau, dann die eine mit transformieren ein wenig auseinander ziehen, die andere etwas zusammenschieben... danach weichzeichnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist mit größter Sicherheit nicht gewollt gewesen, das sieht mir nach Komprimierungsartefakten aus.
Aber mit einem Schein nach außen geht sowas gewollt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?