Photoshop hängt trotz geiler Hardware?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Infos sind dich etwas spärlich, so dürfte keiner Antworten, der eben keine Ahnung hat was du schon probiert hast und nicht funktionierte um nicht wiederholte AWs zu bekommen.

Jedenfalls, hast du noch andere eventuell alte vorinstallierte Versionen von Adobe installiert?

Alte Versionen sind mitunter auch daran schuld, dass die aktueller Version nicht "flüssig" laufen.
Eventuell hilft hier auch das Tool creative cloud clean cleaner Tool:

https://helpx.adobe.com/de/creative-cloud/kb/cc-cleaner-tool-installation-problems.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du PS öffnest gehe auf Bearbeiten>Voreinstellungen>Leistung,

dort kannst du 

1. Mehr RAM zuweißen

2. CUDA aktivieren

3.die SSD als tatsächliches Arbeitsvolumen wählen

Am besten du machst ein Screenshot uns sendest es hier,

lg^^

anbei meine Einstellungen als eventuelle kleine hilfe

 - (Computer, Software, Photoshop)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du suchst hier mach Hilfe also sollte man auf jeden Fall schon mal freundlicher rüberkommen und nicht die leute grundlos dumm anmachen.

Hast du denn auch hardwaresupport angeschalten?

Welche ssd hast du und ist sie sonst schnell? Und hat sie noch genügend speicher frei?

Hast du für photoshop schon mal die Priorität erhöht und mehr ram zugewiesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iTzXypo
05.03.2017, 00:21

Was ein asi der nette Fragesteller hier D:

0
Kommentar von schlauewurst
05.03.2017, 00:23

Ich glaube 10GB Ram ist ausreichend. Und ja ich habs mit und ohne Graficbeschleunigung versucht. An der SSD liegts nicht. und wie
erhöhe ich die Priorität?(Beim Taskmanager hab ich die Funktion irgenwie nich)

0
Kommentar von Recorsi
05.03.2017, 00:25

Beim taskmanager musst du zuerst auf details wechseln dann kannst du die Prioritäten einstellen

Hast du photoshop gekauft? Denn das kann oft an cracks liegen dass es so schlecht läuft.

Ist der pc auch sonst langsam bei anderen programmen oder nur bei ps?

0
Kommentar von Gelektro
05.03.2017, 00:39

Er hat doch geschrieben " zuerst auf Details wechseln" und die Auswahl hast du auch gemäß Screenshot.

0

Ich schließe mich den anderen an: man kann da echt freundlicher fragen.

In Photoshop direkt kannst du in den Einstellungen (Bearbeiten - Voreinstellungen - Leistung diverse Details festlegen. Zb wieviel Ram Photoshop nutzen darf, ob der Grafikprozessor mitverwendet wird usw). Ich denke da kannst du viel rausholen.  Ansonsten ist es wirklich so, dass Photoshop, vor allem bei wirklich größeren Dateien echt irre viel Ram braucht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das Problem lag darin, dass Photoshop einfach mal die "CEPHtmlEngine.exe " hunderte mal gestartet hat.

Die Lösung war eine Datei von Photoshop zu downloaden und zu erstetzen.

Danke an alle die genervt haben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Okay nächstes mal schnauzt du uns nicht an wir sind Menschen wie du. Außer du willst das dir wenige User antworten.
Falls dein Photoshop gecrackt ist liegts daran. Ansonsten neuinstallieren oder Adobe Support anrufen aber in so einem Ton wie jetzt werden sie auflegen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schlauewurst
05.03.2017, 00:28

Ich wollte nur sicherstellen das ich qualitative und nicht quantitative Antworten erhalte.

0
Kommentar von iTzXypo
05.03.2017, 07:55

Kann man auch anders

0

Zu aller erst:
Ich kenne das Problem und auch die Lösung. Aber ich möchte mir nicht anmaßen den Ober-Pro zu belehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?