Photoshop-Effekte in Gimp nachmachen

besagtes Foto - (Fotografie, Photoshop, Gimp)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erklär uns doch bitte ersteinmal, welchen Effekt Du genau meinst, oder was genau es ist, was Dir an dem Bild so gut gefällt und was Du nicht hinbekommst.

Wenn es, wie alle Vorredner hier annehmen, um den Hintergrund geht, dann hilft ... ein richtiger Hintergrund. Du wirst kein Modell (vor allem bei den Haaren) nachträglich so sauber freistellen können, wenn nicht der Hintergrund beim Fotografieren schon stimmte.

Das zweite wichtige Merkmal dieses Bildes ist sehr weiches Licht. Auch das wirst Du mit PS oder Gimp nicht simulieren können. Ich würde einfach mal davon ausgehen, dass hier mit mindestens zwei (oder mehr) sehr großen Lichtquellen (also Blitz/Dauerlicht plus sehr große Diffusoren/Reflektoren) gearbeitet wurde. Auch das ist klassisches Studio-Equipment und somit nichts besonderes.

Wenn Du also Deine Freundin (bspw.) mal so ablichten möchtest, benötigst Du halt einen neutralen Hintergrund und gutes weiches Licht. Ansonsten eigentlich nicht viel. Die nachträgliche Bearbeitung per se beinhaltet wohl nur ein wenig Spiel mit dem Kontrast und der Farbkurve. (Denke ich. Ob hier noch am Modell Hand angelegt wurde, um evtl. Schwabbelstellen und Muttermale zu entfernen, kann ich nicht sagen.)

Und ein kleiner Link für die Basisausstattung eines selbstgebauten Fotostudios:

https://www.youtube.com/watch?v=43LGog1o3oE&feature=related

Schlotterbuex

Danke für deine ausführliche Antwort. Also ich als Student habe wie schon erwähnt ein sehr begrenztes Budget und somit auch nicht die Mittel wie ein professioneller Fotograf. Ich habe 3 Dauerleuchten die sehr helles weißes Licht machen, aber eher unterste Preisklasse sind. Vielleicht liegt es daran, dass meine laienhaften Fotos relativ kalt aussehen. Mir gefällt die warme Farbe in dem Bild und bei mir funktioniert das nie so recht. Vielleicht tauge auch ich selbst nichts :D

0
@pat88rick

Die Preisklasse der Leuchten ist wurscht, Hauptsache das Licht hat die richtige Qualität (Härte) für Deine Fotos. Und weiches Licht kann man sehr einfach herstellen, sogar mit Studenten-Budget (Styropor-Platten aus dem Baumarkt, einfach eine weiße Wand, ein Bettlaken ...).

Wenn es Dir eigentlich nur um die Farbtemperatur geht, dann solltest Du als erstes einen neutralen Weißabgleich machen und dann in der Nachbearbeitung ein wenig mit den Farbkurven spielen.

Diese findest Du bspw. in Gimp:

Farben > Kurven

Dort bei Kanal dann die einzelnen Kanäle auswählen und die Kurven so "verbiegen", bis es Deinen Ansprüchen genügt. In der Regel kannst Du für etwas warmere Hauttöne die Rot-Kurve leicht S-förmig und die Grün- und Blau-Kurve leicht entgegengesetzt (also 5-förmig) verbiegen. Aber nicht zu weit!

http://www.youtube.com/watch?v=qnd80t1VyXI

(Habe es mir nicht angesehen, aber es gibt jede Menge Tutorial dazu!)

Eine generelle Aussage, wie Du vorgehen solltest, kann man hier aber leider nicht machen. Spiel einfach ein wenig damit rum. Du solltest recht schnell ein Gefühl dafür bekommen, wie sich das Bild bei welchen Einstellungen ändert. Keine Angst, ist alles kein Hexenwerk.

Schlotterbuex

1
@Schlotterbuex

Ich Legastheniker! Eine 5 hat ja dieselbe Form wie ein S. :-)

Also, Rot in S-Form (helle Bereiche anheben, dunkle senken), Grün und Blau andersherum (dunkle Bereiche leicht anheben, helle absenken).

0

Vergiss das mal mit dem Greenscreen. Den Effekt kann man z.B. erreichen indem man Ebenen mit Volltonfarben füllt, die Sichtbarkeit der Ebenen sowie die Ebenenmodi ändert. Welche Farben, Ebenenmodi und Einstellung der Sichtbarkeit man verwendet muss man ein bisschen ausprobieren.

Es gibt nicht viel, das mit Photoshop geht, aber mit GIMP nicht. So ein Bild wie oben schaffst du damit auf jeden Fall problemlos.

wie macht man aus einem bild mehr farben raus, wenn zuviele details drin? quasi simplizieren?

In Gimp

...zur Frage

Wie heisst die App mit der man Text & Foto hinzufügen kann?

Wie macht man solche Bilder, hat es eine App dazu? Oder muss man die selbst erstellen zb mit Gimp, Photoshop?

Sieht euch einfach das Bild an, würde mich auf eine Antwort freuen :)

...zur Frage

Foto aussehen lassen, als wäre es gemalt worden (Bildbearbeitungsprogramm)

Ich möchte z. B. ein Foto oder ein Bild nehmen und es so aussehen lassen, als hätte es ein Künstler wie Van Gogh gemalt (mit dieser Strichtechnik, nur sollten sie nicht so deutlich zu erkennen sein wie bei Van Gogh).Gibt es für Gimp oder Photoshop (am besten jedoch Gimp) so ein Add-On, das solche Ergebnisse erzielen kann??Helft mir bitte!! Vielen Dank im Voraus!!

...zur Frage

Gimp: Foto alt aussehen lassen.

Moin! ich würde gerne mein bild älter aussehen lassen... in der angehängten bild datei sind einmal mein versuch (oben) und so wie ich es aussehen lassen wollte (unten)

...zur Frage

Gimp / Photoshop Bild Effekt: Zerrissen?

Hallo liebe Bildbearbeiter, ich bin dabei mit Gimp ein Bild von mir zu bearbeiten und will versuchen einen, meiner Meinung nach, coolen Effekt nachzustellen. Diesen Effekt hab ich zuvor von Lukas Zischke bei einem Komiker mit dem Künstlernamen Ude Bönstrup bei Facebook gesehen,

https://www.facebook.com/udoboenstrup/photos/a.513250532124049.1073741826.513249718790797/679987065450394/?type=3&theater

ich würde dies gerne Nachstellen und würde gerne wissen wie ich das machen kann und wie man dies zudem nennt! :)

Gruss Joshua

...zur Frage

Hohe Textqualität bei Gimp?

Hallo, ich möchte bei Gimp 2 ein Bild erstellen. Schwarze Schrift auf weissen Hintergrund um so online ein bedrucktes Tshirt zu bestellen.

Allerdings wird beim Bild hochladen die Qualität des Bildes immer sehr schlecht.

Wie kann ich in gimp die auflösung verbessern?

Habe die dpi schon ganz rauf geschraubt hilft aber auch nichts. Bitte um hilfe.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?