Photoshop Datei plötzlich zerstört, was tun?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Nein 100%
Ja 0%

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein

nein, wenn du kein aktuelleres Photoshop verwendest das im Hintergrund eine Aufzeichnung zum Recovery für den Fall eines Absturzes aufzeichnet gibt's da keine Möglichkeit (dann hätte PS die Datei aber automatisch beim Neustart nach dem Absturz geöffnet).
Wenn die Datei du du hast nicht funktioniert dann war's das!
Deshalb speichert man im Idealfall auch Instanzen

So'n Mist. Du scheinst mehr Ahnung davon zu haben als ich, danke trotzdem

0

Bringt wahrscheinlich nicht viel, aber es wäre ein Versuch wert:

Datei bei workupload.com hochladen und hier verlinken... dann können andere PS-Nutzer gucken, ob sie die Datei öffnen können... Sollten andere Photoshopper die Datei auch nicht öffnen können, ist die Datei defekt.

Grüße von Schnuffel

Oha, woher man sowas weiß ... danke, ich versuche es!

1
0
@NicoNati

Ok... bis jetzt jemand mit PS testet - noch eine Idee:

Wenn du Windows hast, mache mal Rechtsklick auf die Datei, womit du das Eigenschaften - Fenster öffnest. Dort gibt es einen Reiter "Vorgängerversionen".

Bekommst du da etwas angezeigt?

1

@Schnuffel2017 Das wäre echt gut gewesen ... ist leider keine Vorgängerversion vorhanden ...

0

Was möchtest Du wissen?