Photoshop CS6 und Grafiktablet

3 Antworten

Hast du die neuesten Treiber für dein Tablet? Sieh sicherheitshalber auf der Homepage des Herstellers nach.

Ich hatte auf meinem alten Laptop oft Probleme mit meinem Bamboo Fun, wenn ich das Tablet erst nach dem Hochfahren angeschlossen habe. Probier mal, deinen PC mit angeschlossenem Tablet neu zu starten.

Manchmal hilft es auch, in Photoshop unter den Einstellungen die OpenGL-Beschleuniung zu deaktivieren. Das hat bei meinem alten Rechner geholfen, als die Umsetzung Tablet-Photoshop gelaggt hat.

Hast keine Malsoftware mitgeliefert bekommen? Ich hab's Bamboo Fun Pen & Touch M und ich hab zwar keine Probs in Ps CS6 (dafür mag Gimp es nicht aktivieren xD) nutz trotzdem das mitgelieferte ArtRage. Das ist doch für's digitale malen gedacht. Corel Painter Essentials is noch ne Ecke komplexer/umfangreicher.

Probleme mit dem GraKa Tablet sind meist Probleme mit den Treibern. http://www.psd-tutorials.de/forum/169_digital-painting-malen-und-zeichnen/129184-photoshop-cs5-wacom-bamboo-fun-problem.html

Das Problem habe ich auch oft. Ich habe ebenfalls Wacom Bamboo und es passiert mir oft, dass ich nichts damit bei Photoshop machen kann. Ich empfehle dir, ein anderes Programm zu verwenden. Paint Tool Sai zum Beispiel. :)

Aber das kann doch nicht sein dass ich so ein teures Programm kaufe und es dann nicht benutzen kann??

0
@Zuckerwatte

Bei mir funktioniert es meistens, wenn ich es ab und nochmal dran mache. Musst du sehen. Ich meine nur, dass es andere Programme gibt, die generell besser für's zeichnen geeignet sind :)

Und wer geht heute noch davon aus, dass sich jemand seine Programme legal kauft? ;)

0

Was möchtest Du wissen?