Photoshop: Bild vergrößern ohne das es von der Qualität schlechter wird?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

750 x 975 ist keine Auflösung , sondern das Format,

Auflösung sind DPI also 72 , 200 odr 300 dpi etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Es können nicht mehr Bildinformationen entstehen als vorhanden sind.

Vergrößerungen die optisch nicht negativ auffallen, sind maximal bis ~120% Vergrößerung möglich. Alles darüber fällt durch entsprechende Unschärfe auf.

"Gefunden" ist zudem ein sehr fraglicher Begriff bei einem Motiv. Wenn du das Bild selbst gemacht hast, dürfte wohl eine höhere Auflösung vorliegen, wenn du sie nicht gelöscht hast. Bei einem Bild aus dem Netz, würdest du gegen das Urheberrecht verstoßen. Die meisten Shops untersagen deswegen bewusst die Verarbeitung von Bildmaterial, für das du keine Rechte vorliegen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn bereits die volle Pixelzahl angezeigt wird und das Bild vergrößert wird, werden die Pixel sozusagen einfach vervielfacht und die Qualität wird schlechter. Das ist immer so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür musst du unter Konfigurationen gehen und dann unter Farbeinstellungen.. Hoffe konnte dir Helfen (Bei den Farben müsste dann ein Feld kommen wo vergrößern steht). Bitte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es eine Möglichkeit das Bild bei Photoshop zu vergrößern, ohne das es schlechter wird?

um wie viel größer????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissNotorious
25.10.2012, 20:21

Hab es schon hin bekommen. Trotzdem danke :)

0

du musst das bild unter einem bestimmten format speihcern, dann kannst du es ohne verpixelung vergrößern. wenn es mir wieder einfällt melde ich mich.. bis dahin Mfg DirtriderM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Limearts
25.10.2012, 19:56

Das wären Vector-basierende Formate, wie sie zB von Illustrator oder Freehand genutzt werden. Aber du kannst ein pixelbasierendes Format nicht mal eben in ein Vector-Format abändern ohne dass sich dies optisch bemerkbar macht.

0
Kommentar von DirtriderM
25.10.2012, 19:57

mir fällt es nicht ein google mal.

es war sowas wie .jpeg .jpg oder soo

0

Was möchtest Du wissen?