Photoshop ändert Bildgröße der Ebene beim Übertragen auf ein anderes Dokument - wie behalte ich es bei?

4 Antworten

Hallo,

Dein Weg scheint mir zu kompliziert.

Voraussetzung:

Du hast eine Datei in PS, in der Du ein anderes Bild einfügen möchtest.

Wichtig dabei: Die einzufügende Datei hat eine entsprechend hohe oder höhere Auflösung als die Datei, in der Du einfügen willst.

Nun gehst Du wie folgt vor:

Du öffnest die einzufügende Datei. Drückst Strg + A, um das ganze Bild zu markieren. Dann Strg +C, um das Bild in die Zwischenablage zu kopieren. Du wählst dann die Datei, in die Du einfügen willst. Mit Strg+V fügst Du das Bild ein und erhältst automatisch eine neue Bildebene, die Du später benennen kannst.

Dann wählst Du: Bearbeiten > frei transformieren.

Das eingefügte Bild erhält nun einen Rahmen mit Anfassern. Du klickst auf einen Eckanfasser, während Du dann das Bild auf die richtige Größe ziehst, hältst Du die Umschalttaste gedrückt, damit das Bild proportional skaliert wird.

Beim "Zurechtziehen" sind Hilfslinien sehr hilfreich, wenn Du magnetische verwendest, klappt das wie von selbst.

Damit wärst Du schon fertig.

Wenn Du natürlich vorher beide Bilder auf die gleiche Auflösung bringst, dann wird das einzufügende Bild auch die richtige Größe haben.

Viel Erfolg

Jo

9

Vielen Dank für die detailreiche Anleitung ☺️

0

du musst in beiden Bilder die gleiche Auflösung eingestellt haben, Photoshop übernimmt natürlich die originale Pixelzahl, wenn die Bilder unterschiedliche Auflösung haben dann resultiert das in einer unterschiedlichen Größe

9

Tatsächlich - die Pixelzahl war unterschiedlich. Ich werde nun die Passbildgröße anpassen. Eine Blankedatei erzeugen, und in die Datei das Passbild einfügen - der Rand wird dann automatisch abgeschnitten

0

Du musst zuerst beide Bilder auf die gleiche Auflösung (300 dpi) bringen, dann verändert sich die Größe beim Einfügen nicht. Standardgröße für Passbilder: 35 x 45 mm

Fotograf hat mir ein zu großes Passbild gegeben für den Führerschein?

Hi, ich war beim Fotograf um ein neues Passbild machen zu lassen und habe explizit erwähnt, dass es für meinen Führerschein ist. Jetzt bin ich zuhause und es ragt an beiden Seiten um etwa 0,3 oder 0,4cm an dem dafür vorhergesehen Platz im Führerscheinantrag heraus! Das Bild ist allgemein schon eine ziemliche Nahaufnahme, sodass ich nichts mehr davon wegschneiden kann. Es war auch total überteuert! Kann ich es trotzdem einkleben? Ich gebe sicher nicht noch einmal Geld für so etwas aus! Alte Passbilder, die ich zuhause habe sind etwas kleiner, sind aber schon viel zu alt. Soll ich morgen nochmal zum Fotograf gehen und mich beschweren oder ist es überhaupt nicht relevant, dass es übersteht beziehungsweise sogar so gedacht?

...zur Frage

Photoshop Dokumente zu einem PDF zusammenfügen - Tipps für Anfänger

Hi Leute

ich habe ein kleines Problem und zwar möchte ich mehrere Bilder, die ich in Photoshop gezeichnet habe zu einem einzigen PDF-Dokument zusammenfügen. Das Ganze soll vor den Profs an der FH landen und ich möchte hierbei möglichst kene dummen Anfängerfehler machen. Das DIng ist alle PS Datein haben eine unterschiedliche Größe, einige sind klein andere groß mit variiender Auflösungszahl. Geht das dennoch, dass man alle zu einem PDF zusammenfügen kann und alle Seiten sind gleichgroß? Oder muss jedes Photoshop Dokument die selbe Gröe haben wie z.B. alle DIN A4. Hatte nämlich mal so ein Problem wo ich an eine Schule ein PDF-FIle geschickt habe und jede Seite hatte irgendwie ne andere Größe. Manche gigantisch und andere winzig. :S

Gibt es sonst noch etwas dabei zu beachten? Ich kenne mich leider nicht so aus was man da einstellen muss und so weiter. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?