Photoshop ähnliche Programme?

4 Antworten

Moin!

Das beste Kostenlosprogramm ist das bereits erwähnte GIMP, das auch mit einem anständigen Funktionsumfang daher kommt, aber "photoshopähnlich" ist dieses Programm nicht.

Die größte Ähnlichkeit mit einem aktuellen PS sowohl in Funktionsumfang als auch großenteils in der Bedienerführung hat wohl Affinity Photo, das aber nicht kostenlos ist, sondern 50 Euro kostet.

Was auch geht ist das Vorgängerprogramm PhotoPlus, das in der Version 18 (August 2015, letzte Version, da Entwickung von Herstellerseite eingestellt wurde) bereits für ganz kleines Geld zu haben ist. Bei Amazon bietet man es für 10 Euro an... Die PS - Nähe ist relativ groß, größer ale sie bei GIMP ist und du hättest auch so Sachen wie Einstellungsebenen und Smartfilter.

Ich möchte hinzufügen, dass diese Antwort auf meiner Auslegung von "photoshopähnlich" beruht.

Grüße von Schnuffel

Schau Dir auch mal Affinity Photo an. Das kostet zwar regulär einmalig ca. 50 Euro, es gibt aber einen kostenlosen Probemonat https://affinity.serif.com/de/photo/


PS. Der Begriff, den die meisten Bildbearbeiter dafür übrigens verwenden, heißt "freistellen", nicht ausschneiden. Das hilft vielleicht beim Googeln. 
LG

Suche eine Art von Photoshop?

Ich hätte gerne ein kostenloses Programm (keine Demo) um Bilder zu bearbeiten. dieses Programm soll auf meinen PC (Windows 10) ich möchte Objekte ausschneiden können und wo anders einfügen, Objekte aus dem Bild entfernen. Am besten wäre es wenn das Programm in Microsoft Store verfügbar ist. Danke LG

...zur Frage

Ist Photoshop Elements 15 wirklich nur was für Hobby-Fotografen?

Die Frage ist vielleicht ein wenig seltsam, aber ich bin ein Amateur-Designer von Buchumschlägen für unabhängige Autoren im Internet. Ich habe mal aus einer Not heraus angefangen, ohne Vorkenntnisse oder sonstigen Bezug zum Thema, abgesehen davon dass ich Bücher geliebt und geschrieben habe - und kein Geld hatte, einen Grafiker zu engagieren.

Das Ergebnis war, dass ich besser wurde, leider ist das Programm das ich habe, damals bei einem billigen Grafik Tablet dabei gewesen und wird diesen Oktober 10 Jahre alt - ihr könnt euch sicher denken, dass das für eine Software in der heutigen, schnellen Zeit bereits verdammt alt ist. Jedenfalls fehlen einige Funktionen, auch wenn ich dennoch gut damit zurecht komme. Das Programm ist das sogenannte »Photoshop Elements 6.0«. Es ist zwar original Adobe, jedoch kein richtiges Photoshop. Ich weiß erst seit heute, dass es offenbar für Hobby-Fotografen entwickelt wurde, was so gar nicht meine Welt ist. Ich konnte meine Design-Arbeiten in Elements 6 jedoch bisher ganz verrichten - was komisch ist, ist, dass Version 15 viele schlechte Bewertungen hat (offenbar betrifft dies jedoch wirklich hauptsächlich die Fotografen) und alle neueren Versionen des Programms allgemein, werden als absolute Hobby-Fotografen-Programme dargestellt. Auf der Amazon-Seite von Version 13 ist sogar eine Funktions- / Verwendungs-Tabelle abgebildet, laut der PS CC ein Programm für Berufsfotografen und -designer ist, die Elements Serie aber ausschließlich für Hobby-Fotografen.

Nun weiß ich selbst, dass das nichts heißen muss und da man auch Bilder normal bearbeitet und das in diesem Programm eben kann - darum geht es ja - wird meine Arbeit weiterhin damit erledigt werden können, zumindest teilweise. Meine Sorge besteht aber darin, dass sie sich vielleicht mit den Jahren mehr auf den Punkt der Fotografie fixiert haben und die eigentliche Bearbeitungsfunktion des Programms dadurch in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Ich weiß selbst, das ich nur ein Amateur bin, daher kann ich es mir im Moment einfach nicht leisten, jeden Monat Geld für PS CC auszugeben, aber weiß jemand aus Erfahrung ob Bearbeitungen wie diese hier (angehängte Bilder) noch problemlos durchführbar sind?

Vielleicht ist die Frage dumm, aber ich bin einfach unsicher und will kein Geld zum Fenster raus werfen.

...zur Frage

Photoshop Bilder ausschneiden und wo anders einfügen

Hallo, was ich schon immer wissen wollte und aber nie rauchte bis auf jetzt: Wie schneidet man sich aus einem bild aus und setzt sich auf einen z.B. schwarzen hintergrund oder nen anderes Bild? Das würde mich ganz dringend interresieren, hab in google nach tuts gesucht aber finde nix passendes währe toll über nen link zu so einem tutoria. Habe Photoshop CS4 und Photoshop Elements7

LG Smaragt

...zur Frage

Wasserzeichen auf Bildern entfernen?!

Hey,

ich habe sehr viele Urlaubsbilder im RAW- Vormat gemacht und habe diese nun mit einem Converter (Contenta Converter) in JPEG umgewandelt. Und nun haben alle Bilder ein Wasserzeichen von diesem Programm bekommen und zudem wurden sie überspeichert. D.h ich habe jetzt nur noch die Bilder mit dem Wasserzeichen als JPEG. Die RAW Fotos sind nicht mehr auffindbar. Ich habe der Firma geschrieben sie meinten zwar dass das Programm die Bilder nicht überspeichert aber wie gesagt sie sind weg.

Nun wollte ich fragen ob einer von euch weiß wie ich dieses Wasserzeichen schnell und einfach wegbekommen kann? Kennt ihr ein Programme oder ähnliches? Mit Photoshop ist das sehr aufwendig und dauert viel zu lange!

Liebe Grüße, Ixx

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?