Photoshop / InDesign - Wie bekomme ich das so hin (siehe Bild)?

...komplette Frage anzeigen Bild - (Computer, Foto, Farbe)

4 Antworten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, zum Ziel zu kommen. Ich würde die einzelnen Elemente in Photoshop vorbereiten und sie dann in InDesign zusammen führen. Dann kann man die Einzelteile fürs Feintuning noch gegeneinander verschieben.
Ich beschreibe es der Vollständigkeit halber mit allen Bildteilen; auch denen, die du weglassen willst.

Einzelteile, in Photoshop als Graustufendatei vorbereitet:
– Hintergrundbild »Gebirge«
– Bein (freigestellt und mit einem kleinen Transparentverlauf am Oberschenkel)
– Vogel (freigestellt)

Aufbau in InDesign; Elemente von vorne nach hinten:
– weiße Beschriftung
– Kreis, rosa gefüllt, auf multiplizieren gestellt
– Vogel
– Gebirge (in kreisförmigem Bildrahmen; Hintergrund rosa färben, z. B. 20% magenta; Bild im gleichen rosa plus schwarz färben, also 20% magenta + 100% schwarz)
– Rechteck mit Hintergrundverlauf hellgrau-dunkelgrau

Womöglich brauchst du nicht mal halbtransparente neue Ebenen.

Probier mal folgendes aus:

Ruf "Images/Hue Saturation" auf, nach dem du mit dem Auswahlwerkzeug einen Kreis markiert hast und die Auswahl aktiv ist. Dann spielst du ein bisschen mit Hue oder mit Tint rum. Wenn die Wirkung wie gewünscht ist, merkst du dir die Einstellungen und führst es aus.

Dann markierst du einen neuen Kreis, der sich mit dem vorigen teilweise überschneidet. Und dann führst du wieder unter "Images / Hue Saturation" die gleichen Schritte durch. Dann entsteht wieder der gleiche Effekt, und im Überschneidungsbereich logischerweise doppelt verstärkt.

Das ist jetzt alles eine Vermutung von mir, ohne es bei geöffnetem Photoshop ausprobiert zu haben.

Ich verstehe jetzt nicht wobei du schwierigkeiten hast. Der Rosa Kreis ist einfach eine weitere Ebene die transparent ist.

Da verlaufen ja keine Farben...? Die haben einfach ein paar Bilder durchsichtig übereinander gelgt

Oh, Dankeschön :) 

da habe ich echt vieeeel zu kompliziert gedacht....

0

Was möchtest Du wissen?