Phönix Reisen Rundreise Israel - Jordanien - Sinai

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Habe noch nichts negatives von Phoenix gehört. Heutzutage braucht man als Rundreisender kein Geld vorher mehr wechseln (immer schlechter Kurs), sondern kann vor Ort (in allen drei Ländern) an Umtauschstellen am Flughafen oder in den Hotels (auch hier etwas teurer) tauschen. Ausserdem gibt es überall in den großen Städten die ATM's (EC Automaten), die ein Abheben mit einer gültigen EC Karte erlauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor einigen Jahren habe ich mal mit Phönix die Rundreise Syrien, Jordanien, Israel mit Palästina gemacht und ich kann nichts negatives über den Veranstalter berichten. Ebenfalls bin ich mit denen schon mal auf einer Flusskreuzfahrt von Köln nach Amsterdam gewesen und auch da gab es nichts negatives zu berichten. Dasmuss natürlich nichts bedeuten aber alles in allem ist es ein seriöser Veranstalter und unangenehme Zwischenfälle die kann es bei jedem mal geben. Entscheidend ist dann für mich wie das ganze dann abgewickelt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von muffinlover000
08.03.2012, 16:58

Wie war das da, hast du dann verschiedene Reiseführer gehabt? Bist du vom Flughafen abgeholt worden? Und wart ihr immer die gleiche Gruppe? Vielen Dank für die Antworten :)

0

Was möchtest Du wissen?