Phobie - Ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann es sein das du mal in so einer situation schleche erfahrungen gemacht hast vielleicht im kindesalter irgendwie ganz schlimm erschrocken wurdest und das jetzt immer in diesen situationen unterbewusst hoch kommt in form von herzrasen. Fällt dir dies bezüglich vielleicht ein vorfall ein ?
Ansonsten würde ich sagen bespreche das mal mit einer psychologin, ist ja doof wenn du da immer kurz vor einer panikattake stehst die wissen oftmals wie sie dir mit tipps diese angst etwas reduzieren kannst
Viel erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Phobie bedeutet ja du hast angst davor - aber ist es richtig angst oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Spacegirl2001 15.11.2016, 15:49

Entschuldige, habe mich verlesen, du hast ja 'angst' geschrieben😅

0

Ich denke wenn du dir sicher bist das du dich davor fürchtest und nicht nur erschrickst, kann es leicht auf Paranoida Schizophrenia hindeuten, oder auf andere Persönlichkeitsstörungen unter den Begriff Schizophren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du wirklich Angst, oder erschrickst Du stark?
Das wäre dann nämlich ein Unterschied.

Stress macht es Dir definitiv. Jetzt ist nur die Frage wo der her kommt.
Dazu wäre eine Antwort, auf die oben gestellte Frage, gut.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?