Phimose was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Servus Chef,

Das mit der Verengung ist halb so wild - die Verengung war so wie du sagst anscheinend schonmal "weggedehnt", aber hat sich jetzt durch ne Wachstumsverschiebung wieder gebildet. :/

Es ist so, dass jeder Junge mit einer Vorhautverengung geboren wird - die löst sich zwar normalerweise alleine bis zum 13. oder 14. Lebensjahr (zusammen mit dem Peniswachstum), aber manchmal dauerts auch länger.. Wenn man es in der frühen Kindheit behandelt, kann es auch sein, dass es sich (Wie bei dir :D) wieder bildet - eine Vorhautverengung sollte man daher erst Behandeln, wenn der Penis den größten Wachstumsschub schon hinter sich hat :3

Ob man es behandelt oder nicht, ist daher dir überlassen - die Chance hier ist sehr groß, dass sich die Verengung auch - so wie sie auch entstanden ist - völlig von alleine wieder verschwindet. :3

Wenn man es behandelt, dann macht man nix anderes als der Natur ein bisschen "unter die Arme zu greifen" - das geht (wie du damals schon gemacht hast) mit dem häufigen Zurückziehen der Vorhaut (-> Dehnen) oder mit speziellen Salben :)

Wie stark ist deine Verengung denn genau?

Du schreibst ja "minimal", aber wie weit geht sie denn genau zurück?

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maclock
30.12.2015, 23:21

Also man sieht nur die ''Kuppe''.

0
Kommentar von maclock
31.12.2015, 02:03

Also ich sehe 2-4 mm mehr als auf dem Bild zu sehen ist.

0

Sprich mit deinen Eltern darüber und geh zum Arzt. Musst ja nicht sagen wobei dir das aufgefallen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Beseitigung einer Vorhautverengung ist je nach der Schwere der Phimose unterschiedlich möglich. Das sollte sich bei dir am besten ein Facharzt ansehen. Der kann nach einer Untersuchung sagen, wie schwer deine Verengung ist und was dagegen als hilfreichste Methode unternommen werden sollte. Sprich mit deinen Eltern, sag ihnen, dass das alte Problem wieder aufgetreten ist und dass du dich nicht richtig waschen kannst, wie es nötig wäre, also auch hinter der Vorhaut. Deine Eltern sollen für dich einen Arztbesuch klar machen und das werden sie auch, denn sie wollen bestimmt auch, dass bei dir alles in Ordnung ist. Macht es bald, je früher um so besser, denn durch dein Wachstum könnte sich das Problem noch verschärfen. Das braucht dir auch nicht peinlich zu sein, denn leider kommt eine Phimose öfter vor als man denkt und die Ärzte kennen sich damit gut aus und sind dafür da, um zu helfen. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CalicoSkies
02.01.2016, 21:28

Macht es bald, je früher um so besser, denn durch dein Wachstum könnte sich das Problem noch verschärfen.

Da es sich hier um eine physiologische Phimose, d.h. um eine natürliche, nicht behandelbare Phimose handelt ist diese Aussage falsch.

Eine Verengung in dem Alter hat keinerlei Krankheitswert. :)

0

Was möchtest Du wissen?