Phimose behandeln mit Salbe.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit einer Salbe sollte man es in der Tat erst einmal versuchen. Ob das bei dir Sinn macht muß aber ein Arzt feststellen und der muß dir die Salbe dann auch verschreiben. Die ist cortisonhaltig und somit nicht rezeptfrei erhältlich.

Es gibt sowohl Salben für eine Salbentherapie, die vom Arzt verschrieben wird (Hormonsalben, Corticoidsalben) als auch Salben, die du - zusätzlich zu einer Dehntherapie - selbst kaufen kannst, bpsw. Bepanthen.

Eine Salbentherapie alleine hat eine Erfolgschance von ~80% - wenn man dazu noch dehnt, steigt diese Chance. So können fast alle Phimosen damit behandelt werden.

Ich schreibe dir einfach mal die Anleitung zur Dehntherapie auf / rate dir zu Bepanthensalbe, die du vorher aufträgst und einziehen lässt. Dexpanthenol fördert die Zellneubildung, ist hier also sehr von Vorteil.

Im Ggs. zu dem was hier bisher geschrieben wurde: Eine Dehn- und Salbentherapie funktioniert auch ohne Probleme bei Erwachsenen. Selbst wenn die nicht funktioniert: Beschneiden muss man nicht - ich würde davon auch aus Empfindlichkeitsgründen abraten, da eine Beschneidung nachweislich 75% der Empfindlichkeit des Penis entfernt. Es gibt noch operative Erweiterungsmethoden, sollte je gar nichts helfen.

Das Problem bei dir ist nur, dass du zusätzlich erstmal eine Salbe brauchst, um die Entzündung wegzubekommen - so bspw. eine antibiotische Salbe oder ein Fungizid, je nachdem mit was du dich infiziert hast.

Die Verengung ist nur ein Symptom! Du musst erst die Entzündung behandeln!

Lg

Konservative Dehntherapie einer Phimose

Die Vorgehensweise setzt auf die Regelmäßigkeit, welches die oberste Grundregel der Dehntherapie ist - keine Dehntherapie nützt was, wenn man sie nur sporadisch oder halbherzig durchführt, da das Gewebe nur durch die regelmäßige Dehnung Zellen neubildet, woraus sich dann der Erfolg des Dehnens ableitet.

Die Vorgehensweise ist denkbar einfach:

  • Die Vorhaut bis zur Spannungsgrenze zurückziehen (soweit wie es ohne Schmerzen geht)

  • Dort 20 Sekunden festhalten und wieder vorschieben.

  • Die Prozedur 20-30mal ausführen.

Hier ist es auch nützlich, wenn man die Prozedur mehrmals auf den Tag verteilt oder sie in der Badewanne durchführt, da die aufgeweichte Haut geschmeidiger ist, wenn sie mit Wasser durchtränkt ist.

Vorteile hiervon sind natürlich, dass das empfindliche Gewebe komplett erhalten bleibt und es zu keinem Eingriff kommt. Da diese Therapie bei 95% aller Jungen zum Erfolg führt, ist sie immer zu empfehlen.

1
@CalicoSkies

also soll man die 20-30 auf den Tag verteilen oder soll man mehrmals am Tag 20-30 mal machen ?

0
@HPI663

Das ist völlig egal, solange du es regelmäßig jeden Tag machst - wie es dir passt :)

0

Warst du schon mal beim Arzt und hast dich beraten lassen ?

Solche Salben sind sicherlich nicht rezeptfrei.

Also bei einer echten Phimose ist Geschlechtsverkehr überhaupt nicht mehr möglich! Dies sollte baldmöglichst behandelt werden, falls du nochmal einen GEschlechtsakt haben möchtest! Geh zum Arzt und frag nach Möglichkeiten. Die Salbe ist nicht rezeptfrei.

Wer hat Dir erzählt, daß man eine Phimose mit Salbe behandeln kann? Bei kleinen Jungs gibt es gelegentlich Möglichkeiten, eine Phimose zu behandeln. Wenn ein junger Mann seine Phimose bis ins erwachsenenalter "gerettet" hat, hilft nur noch ein operativer Eingriff, im Volksmund "Beschneidung". Das ist für einige Tage schmerzhaft und unangenehm, dann jedoch ist die Angelegenheit vergessen. Du solltest Dich an einen Urologen wenden. Ein Urologe ist für Männer das, was der Gynäkologe für Frauen ist.

lass die die Vorhaut wegnehmen! ist hygienischer, die Frauen stehen drauf und esthetischer siehts auch aus :)

Was möchtest Du wissen?