Phimose - ist Sex möglich?

9 Antworten

Du hast eine Phimose die behandelt werden sollte, das ist in deinem Alter absolut nicht so selten und sollte zuerst wenn möglich über eine einfache Dehntherapie erfolgen. Optimal ist es so eine Dehntherapie unter ärztlicher Anleitung und ggf. der Verwendung einer entsprechenden Salbe durchzuführen. Daher wäre es hilfreich einen guten Arzt aufzusuchen, der im Interesse des Patienten handelt.

Lass dich nur nicht vorschnell zu einer Beschneidung überreden! Eine Beschneidung ist nur in ganz wenigen Ausnahmefällen erforderlich. Vor der Amputation (Beschneidung) sollte man die vorhauterhaltene Operation, bei der nur die Vorhautöffnung vergrößert wird bevorzugen.

In den meisten Fällen bringt eine Dehntherapie den gewünschten Erfolg. Informiere dich vorab einfach mal im Internet darüber. Notfalls hole dir eine ärztliche Zweitmeinung ein.

Die Bahandlung sollte du bald in Angriff nehmen.

Kann ich das auch mit 18 oder so machen?

0
@Kleppenberg

Mit der Dehntherapie solltest du so früh wie möglich anfangen.

0

Sex ist zwar möglich, ist aber nicht empfehlenswert, da die Vorhaut einreissen könnte. Das wäre nicht nur Schmerzhaft, sondern würde das Problem nur verstärken.

Bein einer Phimose bedarf es nicht zwangsläufig einer Operation, auch wenn viele Urologen sofort die Beschneidung vorschlagen. Diese ist zunächst aber nicht notwendig.

Als erstes kann man versuchen die Vorhaut zu Dehnen. Das klappt am besten mit einer kortisolhaltigen Salbe oder beim Baden. Eine Effektivere Salbe kann dir der Urologe verschreiben. Sogar wenn die Dehnungs Therapie nicht funktionieren sollte muss nicht die ganze Vorhaut weg, es gibt mittlerweile bessere Methoden. Zum Beispiel die Triple Inzision. Aber probiere es erstmal mit dem Dehnen, das klappt fast immer.

Gehe am Besten zu einem urulogen. Der kann dir das sicher sagen. Ich würde es nicht riskieren ohne eine professionelle Meinung. Das kann weh tun.

Was möchtest Du wissen?