Philosophieanalyse?

1 Antwort

Der Text ist okay, man könnte es noch vertiefen und ausbauen.
Versuche den Text von Russell noch mehr zu zerlegen und analysieren. Dein Text wirkt nur oberflächlich bearbeitet.

Wie ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Gottesbeweisen?

Schreibe eine Philosophiearbeit über Kausalbeweis, Teleogischen Beweis, Empirischer Beweis, Vernunftsbeweis, Sprachphilosophischen Beweis, Finalbeweis. Muss einen Text lesen und die Stichwörter dazu sortieren. Kann mir jemand grob erzählen, was die jeweiligen Stichwörter bedeuten?

...zur Frage

Was ist "Weisheit" -Kindergerecht erklärt!

  • Bitte so das ich es verstehe (12)
...zur Frage

Sokrates und seine Philosophie?

Hallo, Ich bin gerade dabei ein Referat über Sokrates und Philosophie zu erarbeiten. Ich bin jetzt am Schluss angekommen und nun stehen noch folgende Fragen offen:

Warum wird Sokrates als Schnittstelle der Philosophie bezeichnet?

Was für eine Nachwirkung hat er bis heute?

Falls Ihr eine passende Antwort parat habt, oder eine Quelle wäre ich dankbar:)

...zur Frage

Die Welle- Wie hätte der Lehrer das verhindern können?

Wir haben im Philosophie Unterricht den Film "Die Welle" geguckt und da hab ich mir die Frage gestellt , wie der Lehrer das hätte verhindern können. Also mit dem Selbstmord und so weiter. Bitte um Hilfe. :-)

...zur Frage

Was für eine Ansicht vertritt Epikur gegenüber der Göttlichkeit und Schicksal (Zufall)?

Könnte mir jemand das bitte erklären? Also gewissermaßen, wie redet er über das Wesen Gottes, über die Gottlosigkeit und das Schicksal (Zufall)? Ich bedanke mich schon mal im Voraus für die Antworten.

...zur Frage

adhs Hund?(am Ende meiner Kräfte?

Hallo mein Name ist Sabrina Unter Tränen Scheibe ich diesen Text ich kann nicht mehr und meinen Kräfte haben mich nun auch verlassen. Ich habe mir vor 2 Jahren ein jack russel baby geholt und sie auch wie ein Baby erzogen also sehr verwöhnt. Das sie an der Leine zieht und abhaut und kein bisschen hört ist die eine Sache... womit ich noch etwas leben kann ... Doch da gibt es eine Sache womit ich nicht klar komme ... Dieses Aufmerksamkeit Defizit und das wirklick von morgens 8 Uhr bis ich schlafen gehe... Sie rennt dauernd extra zwischen meine Beine bis ich hinfalle.. hört sich eventuell konisch an aber mir kommt es vor als sie es sogar provuziert um Aufmerksamkeit zu bekommen und so war sie schon bevor ich ein Baby bekommen habe also damit hängt es nicht zusammen sie liebt den kleinen auch total. Sie läuft mit permanent hinterher egal wo ich hinaufe klebt sie an mir und ist immer nervös. Wenn Besuch da ist ist es ganz vorbei.. Sie regt sich nicht mehr ab bis der Besuch weg ist sie springt den en vor Freunde ins Gesicht springt aufs Sofa über Tisch und Stühle und wird richtig extrem aufdringlich das schon keiner mehr kommen will weil es nervt. Manchmal macht sie es auch extra wenn ich morgen ihr draußen war das sie kein grosses Geschäft macht und wartet bis ich den Raum verlassen und dann immer an die selbe stelle kackt.. Mit einem baby das gerade anfängt zu krabbeln natürlich super.... ich will und werde sie nicht so geben aber ich zitter schon manchmal weil die mich total bekloppt macht .. Wenn ich sage geh in dein Korb geht sie auch aber dann sitzt sie da und zittert unruhig und beobachtet mich dauernd.... ich kann nicht mehr und weiss nicht mehr weiter ich könnte nur noch heulen ... Und vorallem Bestrafung interessieren Sie nicht ich schlage meinen Hund nicht aber selbst wenn es so wäre würde sie das nicht davon abhalten so zu sein weil sie so sehr auf Adrenalin ist das sie alles rund herum ignoriert..... ich bin am Ende meiner Kräfte langsam... Und bitte keine Vorwürfe mittlerweile weiss ich das ich bei der Erziehung was falsch gemacht habe deswegen suche ich hier auch Hilfe anstatt sie abzugeben wie es andere tun würden... Sie ist meine kleine Familie meine kleine Bella. :"(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?