Philosophie, Aussage Arthur Schopenhauer?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst!" - Nur um diesen Satz umzukehren "Liebe Dich selbst wie Deinen Nächsten!" hätte Schopenhauer nicht nach Indien auswandern müssen. Es ist das Gleichgewicht zwischen Empathie und Eigensorge, das so schwer zu halten ist. Schopenhauer gehört eher zu denen, die bei der Suche nach dem Gleichgewicht eher das "Liebe Deinen Nächsten" unterstreichen. Damit ist er momentan - zumindest was die Proklamation angeht - im Trend. Nietzsche ist jemand, der eher das "wie Dich selbst" unterstreicht, manchmal etwas dick und das ist - zumindest nach außen hin, momentan verpönt. Das Problem momentan ist die Selbstlüge, dass man eher tut, wozu man nach außen das Gegenteil proklamiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?