Philosophie - Oberstufe, Erfahrungen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wieso sollte sich das widersprechen?

Ich habe Philosophie auch gewählt aufgrund meiner fehlenden Stunden und es ist sehr simple. Anfang des Jahres beschäftigt man sich (wir zumindest in Hessen) mit dem Bewusstsein bei der Partnerwahl. Ist ganz interessant gewesen und in dem Fach kann man sehr gut punkten, weil es ein fast rein mündliches Fach ist. Man schreibt selten, diskutiert viel etc.

21

Danke, hört sich echt interessant an. Ich bin eh ziemlich faul und da ist sowas echt praktisch, wenn fast alles mündlich ist. Du hast nicht zufällig Erfahrungen mit Psychologie?

0
19

Im lehrplan steht aber erkenntnistheorie,metaohysik, ethik, etc.

0

Also ich konnte zu Beginn beides nehmen und dann eines abwählen.

Zu Beginn ist Philosophie sehr interessant und noch leicht aber in den höheren Stufen wird es dann mit der Zeit sehr umfangreich und beinhaltet viele Fachbegriffe. Man muss sich wirklich für das Fach interessieren, um gut zu sein.

Frag am besten nochmal nach, ob du nicht beides nehmen kannst, und später eines abwählen kannst.

Du musst wirklich erstmal ein Jahr Philosophie haben um zu wissen, ob es dir Spaß macht :)

Widersprechen tut sich das nicht, ein Teilbereich der Philosophie ist sogar die Religionswissenschaft. Natürlich geht man an das Thema aus philosophischer Sicht etwas anders heran, nämlich kritisch. Aber normalerweise ist der Religionsunterricht in der Oberstufe ja auch wissenschaftlich ausgerichtet und keine Erzählstunde eines Pfarrers mehr. Du solltest das Fach nehmen, dass dich am meisten interessiert, dann ist nämlich auch deine Motivation am größten.

welche leistungskurse soll ich wählen? hilfe!

Ich weiß nur dass ich englisch als lk wählen werde, aber welche würdet ihr mir empfehlen?

kleine info für euch: gut bis sehr schlecht in mathe und nw fächern (mathe ist das schlechteste fach bei mir -.-, in bio bin ich gut), schlecht in sprachen wie französisch, mittelmäßig bis gut in sprachen wie latein, gut in philosophie

manche fächer hab ich rausgelassen, weils diese zt in nrw nicht gibt (zb astronomie) oder nicht als lk gewählt werden können (reli, sport und küstlerische fächer zb)

aline xx

...zur Frage

Philosophie im Abitur?

Hat wer Erfahrungen mit Philosophie (mündlich) im Abitur gemacht? Ich überlege dies nämlich anstatt Erdkunde (mündlich) zu nehmen.. Danke für alle Antworten :)

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Sozialwissenschaften, Psychologie und Philosophie?

Hallo!

Ich muss für das Abitur eines dieser drei Fächer "Sozialwissenschaften, Psychologie und Philosophie" wählen und kann mir nicht wirklich erklären, welche Themen denn genau behandelt werden und wo die Unterschiede liegen. Ich habe mich zwar im Internet ein bisschen erkundigt, aber dass hat mich nur noch mehr verunsichert.

Über Erfahrungen zu jedem Fach wäre ich super dankbar.

Danke :-)

...zur Frage

Das beste Buch, das DU bisher gelesen hast?

Da ich eine Buchfanatikerin bin und sehr gerne sehr viel lese, bin ich auf der Suche nach guter Literatur zu den Bereichen; Erfolg, Persönlichkeitsentwicklung, Bestleistungen, Biographien (erfolgreicher Menschen), Neurologie, Pharma-Bereich, Psychologie, Rhetorik & Kommunikation, Politik, Soziologie und evtl auch Philosophie.

Nun frage ich dich, ob du in den erwähnten Bereichen auch was gelesen hast und welches dieser Bücher DAS Beste für dich war? Welches würdest du mir empfehlen und warum fandest du dieses Buch so toll? :)

(bitte keine Romane - bevorzuge Sachbücher) und bitte Deutsche Bücher, bin noch nicht ganz vertraut mit Englisch xD

Danke im vorraus und liebe Grüße

...zur Frage

Wie ist es Philosophie auf Lehramt zu studieren?

Guten Morgen!

Ich bin dabei mein Abitur zu machen und würde gerne Philosophie und Geschichte auf Lehramt studieren. Vielleicht gibt es hier einige die Philosophie studieren und mir ein wenig berichten können wie es ist. In alle Hinsichten. Positive sowie negative Erfahrungen. Ich bin sehr dankbar für eure Erfahrungen :)

...zur Frage

Philosophie oder Religion wählen am Gymnasium?

Da ich kurz vor der Oberstufe am Gymnasium stehe, stehe ich nun auch zwischen den Profil- und Kurswahlen.
Vor allem beschäftigt mich dort die Frage: Philosophie oder Religion. Kann mir vielleicht jemand die Inhalte der beiden Fächer sagen und vor allem auch seine eigenen Erfahrungen mit den Kursen? Denn ich bin echt total hin und her gerissen..
(P.S. Ich werde das Englisch Profil wählen, kann mir vielleicht sagen was man dort macht?:D)
Lg:))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?