Philosophen die sich mit der Theodizee beschäftigt haben

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

andersrum: welcher Philosoph hat das nicht?
Selbst atheistische Philosophen haben dieses Thema zT breit getreten und sind eben -verständlicherweise oft recht schnell- zu einem anderen Ergebnis gekommen (Beispiel Bertrand Russell, wobei ich den gerade zu diesem Thema recht platt finde -übrigens auch Leibnitz!).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oberfrosch
11.12.2014, 01:06

Ein Philosoph namens Leibnitz ist unbekannt.

1

Leibniz ist der einzige der mir einfällt der eine sinnvolle Lösung gefunden hat, allerdings nur wenn man eine widerspruchsfreie Definition von Allmacht zugrunde legt.
Andernfalls kann man logischerweise keine widerspruchsfreie Antwort auf Theodizee finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter http://de.m.wikipedia.org/wiki/Theodizee werden neben Leibnitz noch der Philosoph Gerhard Streminger, Bertrand Russell, Voltaire, Norbert Hoerster, Gerhard Streminger, John Hick, uvm. genannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling ? :o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MineforWar
10.12.2014, 19:02

Inwiefern hat er sich mit der Theodizee beschäftigt? Auf Anhieb finde ich im Internet nichts zu ihm und der Theodizee.

0

Was möchtest Du wissen?