Philips LED TV findet nicht alle Sender über DVB-S

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dieses Problem könnte behoben werden, indem Sie im Menue des TV den Punkt Software oder Onlineupdate durchführen und anschließend eine neue suche durchführen. Denkbar ist auch einen manuelle suche. Ebenfalls kann es auch sein,daß sich die gewuenschten kanaele auf einem anderen Sataliten befinden, also nicht 19,2 . Eine weitere möglichkeit ist, Sie haben an dem LNB einen weiteren Teilnehmer angeschlossen, welcher zur zeit eine andere Polarisation hat und somit die Sender die sie schauen wollen unterbindet.

Viel erfolg

Erst mal Danke für die schnelle Antwort. Der letzte Punkt ist interessant. Wie kommt eine andere Polarisation zu Stande? Ich habe an dem Quad-LNB 2 weitere externe Sky-Receiver angeschlossen. Kann es sein, dass die irgendetwas blocken? Wie werden die Sender unterbunden? Es sind komischer Weise hauptsächlich die Sky-Sender. Danke schon mal.

0
@Hennes79

Das hat mit den Empfangsbereichen zu tun:

Horizontale Polarisation im High-Band mit 18V bei 22 kHz(22000Hz) Horizontale Polarisation im Low-Band mit 18V Vertikale Polarisation im High-Band mit 14V bei 22 kHz (22000Hz) Vertikale Polarisation im Low-Band mit 14V

Ich habe ein single LNB. deshalb bin ich in diesem Gebiet nicht so bewandert. Die suche nach "Quad LNB" und "Multischalter" werden aufschluß geben. Es gibt da keine Normung, man muss das Prinzip verstehen. Im Handbuch des LNB werden sich sicher nützliche Hinweise oder ein Anschlussschema finden lassen.

Beste Grüße

0

Seit der Abschaltung von analog, liegen einige Sender in diesem Bereich. Such Dir die Daten der fehlenden Sender auf www.lyngsat.com und lasse den Fernseher mit "manueller Suche" mit den Daten suchen.

Was möchtest Du wissen?