Pharyngitis (Rachenentzündung)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass dir am besten die Mandeln rausnehmen, sowas kann ersntahft tödlich enden. Hat ich auch mal, aber bei mir wars vielleicht ein Monat aber keine Jahre!

Kommen die ganzen Rachenraum krankheiten von den Mandeln aus ?Ich habe jetzt ca. das 15 Mal eine Rachenraum "Krankheit" meistens werden die halt mit Antibiotika behandelt.

0
@PotHead

Eben auf keine Fall Antibiotica nehmen. Medikamente dieser Art helfen zwar, aber gehen immer mit ´Gewalt´   an die Krankheiten. Kennst du die sogenannten ´Schüssler Salze´  ?    Du musst mal nach denen schauen, da gibts irgendeins für Hals und Rachen. Das sind keine Medikamente sondern Bio Chemische Tableten, und die helfen wie Wunder. Gute besserung dann^^

0
@JimRaynor

Danke, ich werde mich mal Erkundigen, also hängen die Kehlkopf,Seitenstrang,Rachenentzündungen usw. mit den Mandelnentzündungen zusammen ?

0
@PotHead

Teilweise ja. Ein Tipp: Schrei nicht und versuche auf jeden Fall deine Stimme zu schonen, je mehr du laut redest oder überhaupt was sagst, desto höher ist das Risiko das du Operiert werden musst. Nimm auf jeden Fall Schüssler Salze ein, es gibt insgesamt 11 Nummern, die für alles etwas haben. Ich zum Beispiel nehme Calcium Phosphoricum, um meine Blutwerte zu erhöhen, und ich bin erst 13 ^^   alles klar dann wünsch ich dir mal gute Besserung und noch besseres gelingen^^

0

Antibiotika hilft nur bei Bakterien  - nicht bei Viren - Abstrich mal machen lassen ??

Scharlach ??

Wenn du so oft damit zu tun hst, dann lass evtl. mal die Mandeln raus nehmen - unsere Tochter hat sie schon mit 5 Jahren raus bekommen, weil sie 4-6 x im Jahr eine Mandelentzündung hatte - sie hatte Mandel so groß wie Walnüsse und das Zäp´chen war nicht mehr zu sehen. Die ewigen Entzüdnugnen schlagen auch auf Herz und NIere usw.

habe auch regelmäßig Halsprobleme.

Ich kann nur von diesen "betäubenden" Lutschbonbons abraten, man merkt zwar erstmal weniger aber besser wirds nicht. Ne nette Apothekerin hat mir mal "Tonsipret" oder so ähnlich empfohlen. was natürliches, so komisch es klingt, auf der Basis von Pfeffer und wirkt auch iwie antibiotisch (für genaueres mal einfach den freundlichen in der Apotheke fragen)

Die Dinger, sofort wenn man das erste kratzen merkt helfen bei mir bombig und sind seit dem fester Bestandteil meines Montagereisegepäck

 

 

 

Habe ich eine Rachenentzündung? (Nach Mandel-OP)

Mir wurden vor kurzem die Mandeln rausgenommen, die OP verlief perfekt und ich hab mich schnell erholt. Blöderweise habe ich dann eine Grippe bekommen. Die Grippe ist nun wieder verheilt (habe auch Medikamente genommen), aber seit der Grippe bildet sich bei mir im Rachen Schleim, den ich andauernd ausspucken muss. Ein Freund von mir meinte, wenn man keine Mandeln hat, neigt man eher zu einer Rachenentzündung. Es kommt mir auch vor, als wäre mein Rachen etwas zu hell. Habe ich eine Rachenentzündung oder kann der Schleim auch einen anderen Grund haben? Ich habe in ein paar Tagen einen Termin beim Arzt, möchte mich aber trotzdem vorab informieren. LG

...zur Frage

Sind das teil der Nebenwirkungen?

Moin, ich hab seit einer ganzen Weile wiederkehrende Mandelentzündung und war deshalb heute morgen auch beim Arzt.

Hab Penicillin verschrieben bekommen, ich soll drei Stück täglich nehmen (zwei hab ich schon, gegen acht nehme ich dann die letzte für heute).

Seit dem geht es mir um einiges schlechter und meine Mandeln tun um einiges mehr weh.

Ist das Teil der Nebenwirkungen oder hat sich dir Krankheit verschlechtert? Wäre es ratsam da mit meinem Arzt nochmal drüber zu reden?

...zur Frage

Mandelentzündung nackensteife schmerzen?

Also ich hatte am Donnerstag eine mandelentzündung und war beim Dock hab Penicillin verschrieben bekommen. Meine Hals schmerzen sind zwar besser aber nun hab ich richtig Dolle nacken schmerzen und kann mich nicht richtig bewegen. Ist Wärme oder kühlen besser und wie lange halten die schmerzen noch an Danke

...zur Frage

Ist es gefährlich 3 Wochen Antibiotikum zu nehmen ( Rachenentzündung )?

Hallo,

Ich habe seit 3 Wochen Rachenentzündung ( Pharyngitis ).

Habe schon 1 Woche Penicillin bekommen hat leider nichts gebracht. Dann habe ich andere Antibiotikum bekommen ( Cefudura ) . Es hat etwas gebracht. Nun dachte ich , ich wäre Gesund . Der Arzt hat es bestätigt und meinte man sehe keine Entzündung mehr. Nun paar tage später bin ich wieder gegangen weil ich wieder Beschwerden hatte . Nun nehme ich wieder Cefudra ( Antibiotikum ) .

Ist es nicht gefährlich wenn man 3 Wochen Antibiotikum nimmt und es bringt sehr wenig ?

...zur Frage

Darf ich Milch trinken , wenn ich einen Mandelentzündung habe?

Hallo,

Seit über eine Woche habe ich Beschwerden in mein Halsbereich . Letzte Woche bin ich zum Arzt gegangen und es hat sich herausgestellt das ich eine Mandelentzündung habe. Habe Penicillin Mega 1,5 1 A genommen. Es hat sich nicht verbessert .

Nun heute war ich wieder beim Arzt und habe neue Medikamente bekommen.

Habe ihn gefragt ob ich Milch trinken darf. Er meinte Ja ich kann Milch trinken aber ich darf nicht zusammen mit denn Medikamente einnehmen.

Ich kenne dass immer anders , dass man kein Milch trinken darf ? Wie sieht es aus =

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?