pharmazie nach medizin?

2 Antworten

Abgesehen davon, dass auch alle höheren Semester in Humanmedizin zulassungsbeschränkt sind und insoweit die Wechselchancen gering, fehlen Dir grundlegende Fächer wie Anatomie, Physiologie, Präparierkurs, usw., so dass m.E. selbst eine Einstufung in ein 2. Semester unwahrscheinlich wäre.

3

doch anatomie,mibi cyto usw. haben schon gemacht aber danke schön für die Antwort

0
32
@sweet8988

Das was wir Apotheker in Anatomie und Physiologie lernen, ist ein Witz, verglichen mit dem, was die Mediziner in ihr Hirn pressen müssen.

Dafür müssen wir eben ernsthaft Kenntnisse in der Chemie sammeln.

0

Im Medizinstudium hat man auch eine Menge Chemie, ganz los wirst du sie also nicht.

Möglich ist's vielleicht schon, aber sicher nicht ins 5. Semester, da fehlt dir wohl zu viel, das du erst nachholen musst. Wahrscheinlich würden dir aber einige Sachen angerechnet (nachfragen).

Lass dich auf jeden Fall von jemandem beraten, der sich damit auskennt (Studienberatung oder jemand von der Uni). Bei so einer wichtigen Entscheidung würd ich mich nicht auf ein Internetforum verlassen...

3

ja das weiss ich auch aber nicht wie jetzt in pharma, zumindest dort hat man vielfältige fächer ich werde mich informieren und mal schauen was die in der prüfungsamt sagen werden danke schön für die antwort

0

Pharmazie schwerer als Medizin?

Ist das Studiuk der Pharmazie tatsächlich so lernintensiv wie alle beschreiben und ist das studium tatsächlich schwieriger, komplexer als das Studium der Humanmedizin?

...zur Frage

Wie lange dauert ein Medizin Studium?

Wie lange dauert Medizin studium? In England was macht man dannach

...zur Frage

Wie läuft das Medizin Studium man studiert macht dann als Assistenzarzt weiter und ist das Arzt (also ist die assistenzarzt Zeit wie das referenderiat)?

...zur Frage

Medizin und Psychologie bewerben?

Hallo,

Ich blick da nicht mehr so ganz durch bei dieser ganzen Bewerberei. Also für Medizin muss man sich ja auf hochschulstart.de bewerben, und man kann sich nicht gleichzeitig für Medizin und z.B. Pharmazie bewerben. Das habe ich soweit verstanden. Aber wie sieht s mit Psychologie aus? das macht man ja irgendwie auch mit hochschulstart weil auf den meisten Internetseiten von Unis für Psychologie steht man muss sich auf www.hochschulstart.de registrieren. Das habe ich jetzt schon für Medizin gemacht. Heißt das ich kann mich nur entweder für Medizin oder Psychologie bewerben? Das wäre sehr schade...

DANKE FÜR ANTWORTEN!!

...zur Frage

Notizen im Studium?

Ich möchte bald Medizin/Biologie studieren, aber:
Wie macht ihr Notizen während den Vorlesungen ?
Mit Laptop, handschriftlich oder mit iPad?

...zur Frage

Nach Pharmakanten - Ausbildung Pharmazie studieren?

Hallo ich mache im Frühjahr 2018 mein Abitur und will wissen, ob es möglich ist, nach der Pharmakanten Ausbildung Pharmazie zu studieren. Mein Notendurchschnitt liegt zurzeit bei 1,8, was nicht so optimal für dieses Studium ist. Ich denke, dass ich diesen Schnitt beibehalten werde. Kann mich evtl. steigern, je nach dem, wie die Klausuren verlaufen. Meine Frage wäre nun ob es überhaupt möglich ist Pharmazie nach der Ausbildung zu studieren, auch wenn mein Abi nicht so gut wäre? Macht es denn dann überhaupt Sinn, nach einer Ausbildung ein Studium anzufangen? Könnte mir jemand was zum Verlauf des Studiums etwas sagen?

Ich dachte auch daran evtl. Chemie zu studieren, wenn mein Abi nicht so gut wird.

Ich bedanke mich schonmal für Antworten. :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?