Pharmazie - Verdünnung -kann mir jemand bei der rechnung helfen?

1 Antwort

Du musst die Lösung zehnfach verdünnen, weil 1% ein Zehntel von 10% ist. Du benötigst also 9 Teile Wasser und 1 Teil der Silbernitratlösung.

Wenn du insgesamt 20 ml herstellen sollst, brauchst du 18 ml Wasser und 2 ml Silbernitratlösung.

Welche PRAKTISCHE Vorgangsweise ist für die Herstellung von verdünnten Säuren, wie Ascorbinsäure, Oxalsäure, Natriumbisulfit, dgl. empfehlenswert?

Meine Erfahrungen haben gezeigt, daß beispielsweise bei einer Anrichtung einer 50%igen Ascorbinsäure (nach meinen vorliegenden Infos bspw. 50g Ascorbunsäure : 100 ml dest. Wasser) das zugegebene Säure-"Konzentrat" - auch mit thermischer Nachhilfe - nicht vollständig aufgelöst wird, was nach meinem Verständnis besagt, daß die zuvor wässrige Lösung mit der betreffenden Säure vollständig gesättigt ist, danach eine 100%-ige Lösung der entsprechenden Art vorliegt, die dann eben noch um die Hälfte verdünnt werden müßte, so daß eine 50%ige Lösung zur verfügung steht. Dies eben auch analog bei den anderen, angeführten Säurearten.

...zur Frage

Verdünnungsrechnen, Mathe?

Moin!

Ich habe eine Frage:

Ein Flächendesinfektionsmittel mit einer Konzentration von 70% wird mit Wasser verdünnt. Die Verdünnung soll so erfolgen dass eine 5%ige Lösung entsteht.

Wie lautet das Mischungsverhältnis?

Danke schonmal , bitte mit Rechenweg... schreibe in 2 tagen eine arbeit ;(

...zur Frage

Wieviel Menschen sind seither aufgrund von Atomkraftwerkunglücken gestorben vs. Menschen aufgrund von Kohlekraftwerkunglücken?

gestorben: jeder der mind. 10 Jahre früher gestorben ist als seine normale Lebenserwartung (ohne Bestrahlung) gebracht hätte.

Unglücke: auch alle in Zusammenhang mit Transport und Abbau der Rohstoffe die für den Betrieb der Kraftwerke benötigt werden

Erstmal nur für Deutschland -- für Weltweit werden keine Zahlen vorliegen. Wie sieht die Totesbilanz ungeähr aus ?

...zur Frage

Mathe Rechnung verstehe ich nicht.Wie kommt man darauf?

Lösung der Aufgabe 4

a) Bestimmung der Schnittpunkte der beiden Funktionsgraphen:

Lösung

f(x) = g(x)

x^2 = 6/10+ 4/10 * x^2

6/10x^2 = 6/10

x^2=1

Verstehe direkt den ersten Schritt nicht wieso fällt da x^2 weg und es gibt aufeinmal zwei mal 6/10?

Bitte um Hilfe, danke


...zur Frage

Matheaufgabe, Winkel und Dreiecke?

Sorry für den schwammigen Titel, aber die Frage hätte nie Platz gehabt. Ich habe eine Rechnung, bei der ein Boot richtung Nordwest (30km/h) schwimmt und Richtung Süden mit 5 km/h abgetrieben wird. Ich habe schon mit dem Cosinussatz herausgefunden, dass sich der Kurs um 7.61° ändert. Um wieviel Grad muss der Kapitän jetzt seinen Kurs anpassen, damit er perfekt Richtung NW fährt? (Die Lösung ist 6.77° nördlich, aber ich verstehe nicht wieso...)

...zur Frage

Den prozentualen Wert eines Lagersermitteln?

Hallo,

ich bin gerade für die zwischen Prüfung am lernen und da wird gefragt wieviel % der restfläche beträgt

bei der ersten Aufgabe wird gefragt wieviel Lagerfläche ich benötig für 40Epal da hab ich 38,4 m Quadratmeter raus und habe es mit der Lösung verglichen und es mit der Lösung verglichen und es stimmte und nun fehlt mir der prozentuale Teil :(

maße der Fläche 10 x 5m es sind 40 Euro Paöetten und die Maße der Euro Palette beträgt 1.20m 0,80m

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?