Pharisäer & Sadduzäer Unterschiede?

5 Antworten

Apg 23,8 Die Sadduzäer behaupten nämlich, es gebe weder Auferstehung noch Engel noch Geist, die Pharisäer dagegen bekennen sich zu alldem.

Mt 22,23 Noch am selben Tag kamen Sadduzäer zu Jesus. Die Sadduzäer bestreiten, dass die Toten auferstehen werden.

Mt 23,23 Weh euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler! Ihr gebt den Zehnten von Minze, Dill und Kümmel und lasst das Wichtigste im Gesetz außer Acht: Recht, Barmherzigkeit und Treue. Man muss das eine tun, ohne das andere zu lassen...Mt 23,25 Weh euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler! Ihr haltet Becher und Schüsseln außen sauber, innen aber sind sie voll von Raffsucht und Gier.Mt 23,26 Du blinder Pharisäer! Mach den Becher zuerst innen sauber, dann ist er auch außen rein.Mt 23,27 Weh euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler! Ihr seid wie getünchte Gräber, die von außen schön aussehen, innen aber voll sind von Knochen der Toten und aller Unreinheit...Mt 23,29 Weh euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler! Ihr errichtet den Propheten Grabstätten und schmückt die Denkmäler der Gerechten

Mk 7,3 Die Pharisäer essen nämlich wie alle Juden nur, wenn sie vorher mit einer Handvoll Wasser die Hände gewaschen haben; so halten sie an der Überlieferung der Alten fest.

Ich vermute, mit "Pharisäer" meint man das rabbinische Judentum, das sind die Rabbiner, die später Eingang in die Mischna fanden, und auf deren Interpretation das heutige Judentum basiert.

Was "Sadduzäer" genau waren ist nicht ganz klar, anscheinend handelte es sich vor allem um Aristokraten und Priester, die vom Hohepriester "Zadok" abstammen. Prof. Rachel Elior vermutet, dass die Schriften von Qumran, bzw. die Gemeinde "Yachad" von Qumran solche Sadduzäer waren, Priester, die aufgrund der Machtübernahmen durch die Griechen aus dem Tempeldienst vertrieben wurden, aber sich in dieser abgeschiedenen Wüstegemeinde bemühten, eine besondere Reinheit aufrecht zu erhalten, auch wenn sie keinen Zugang zum Tempel hatten, da die Makkabäer die Vorherrschaft des Priestertums im Tempel übernommen hatten....

Jetzt wird dir dein Lehrer vielleicht sagen, dass die von Qumran in Wirklichkeit die "Essener" waren, aber dieser Namen kommt nur in Flavius Josefus vor und ist vielleicht nicht ganz präzise...

Anscheinend übernahmen die Sadduzäer den Glauben an die Auferstehung der toten (wenn Messias kommt) nicht...

Die Sadduzäer waren Gegner der Pharisäer. Im Gegensatz zu den Pharisäern, deren Konstruktion einer mündlichen Tora sie strikt ablehnten, erkannten die Sadduzäer nur die schriftliche Tora als verbindlich an.

Was möchtest Du wissen?