Phantomschmerzen Unterdrückung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das würde ich am besten mit deinem  behandelnden Arzt besprechen, der kann dich diesbezüglich besser beraten, als wir, die wir hier nur wild spekulieren können...

lg, jakkily

Besuche eine Schmerzambulanz.

Schmerzen im linken Arm und linke Brust?

Bin 19 Jahre und habe zwar nich sehr oft aber wenn dann ordentlich sehr starke Schmerzen im linken Arm und im linken Bereich des Brustkorbes. Ich kann dann auch sehr schlecht atmen weil mir der brustkorb so weh tut. Was könnte es sein? Antworten wie geh zu Arzt könnt ihr euch sparen. Danke

...zur Frage

Karpaltunnel OP - Frage

Gutes Nächtlein,

Am Montag steht meine Operation an der Rechten hand bevor

ab 11 Uhr muss ich bereit stehen falls der Anruf kommt das ich hinfahren kann.

Man hatte mich gefragt welche "Betäubung" ich denn gerne möchte

Zur auswahl stand: Narkose, Örtliche Betäubung(wie beim zahnarzt) dannach kann man die Schmerzen mit Tabletten mildern, oder eben wenn ich mich recht an den namen Erinner Plexus-Änesthesie? ist das richtig? dann liegt der Arm komplett schlapp für min 6 Stunden.

Also mir wäre eigentlich alles willkommen, nun weiß ich aber nicht so recht welche betäubung für eine Operation an der Hand besser wäre, wenn ich so an Zahnarzt denke hat das dann ab und zu dann doch etwas wehgetan weshalb die örtliche betäubung glaube wegfällt

Was meint ihr, welche die beste methode wäre? habe bis vor der OP noch Zeit mich für eine Methode zuendscheiden.

Nochmal kurz:

Frage 1: Welche Betäubung - Narkose - Örtliche Betäubung oder Plexus?

Frage 2: Wie lange dauert eine Karpaltunnel OP?

Frage 3: Wie schwer darf man ohne Probleme tragen, falls die OP gut gelaufen ist und wie lange dauert die genesung bis man wieder "richtig" zupacken darf/kann?

Ich hoffe ich habe alles verständlich und lesbar um diese Uhrzeit geschrieben

Grüße

...zur Frage

plexus läsion, nehmen die schmerzen überhaupt ein ende?

Hallo, Ich hatte vor 1 1/2 jahren einen motorradunfall, bei dem mein plexus brachialis beschädigt wurde hierdurch ist mein rechter arm gelähmt und nun habe ich langsam das Gefühl, die schmerzen werden immer heftiger. Seit dem unfall nehme ich nun ununterbrochen starke Schmerzmittel, was a den schmerz nur lindert u b beeinflussen die medis meine Lebensqualität enorm. Ich bin 33 jahre und habe nun die Kondition eines über 70jährigen. Schlechte nerven bis hin zu intensiven suizidgedanken sind schon alltag. Ich währe sehr froh wenn es evtl leute gibt die mir aus ihrer erfahrung, tips geben können. Das seltsame meine nerven sind nicht ausgerissen, die schulter kann ich bewegen (von anfang an) und seit einer Weile den arm auch bedingt strecken. Beugen, heben etc einfach unvorstellbar.

...zur Frage

Schmerzen nach Werfen? Wenn ich (mit meinem rechten Arm) werfe verspüre ich Schmerzen knapp über der linken Seite der Hüfte also am Rücken?

...zur Frage

Soll ich mich am linken oder auf den rechten Arm tätowieren ?

Welchen Unterschied würde es machen, ob es der linke oder der rechte Arm ist?

...zur Frage

Linke Bauchseite nach OP etwas flacher als rechts- normal?

Hallo,

vor ca. 4 Wochen hatte ich eine OP an der linken Schulter (Arthroskopie). Seitdem trage ich meinen linken Arm in einer Schlinge, so gut wie 24h am Tag ist der Arm also vor dem Bauch, im 90°- Winkel gebeugt. Nun fiel mir vor ein paar Tagen auf, dass wenn ich von oben auf meinen Bauch herunterschau die linke Bauchseite flacher scheint als die Rechte. Kann das etwas mit Muskelrückbildung / -verkürzung zu tun haben? Oder könnte es auch was anderes sein? Fühle mich ansonsten sehr gesund.

Danke schonmal! LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?