phantomauspeisung 48V?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gut zu wissen wäre was für ein Mikrofon du hast ..
Wenn du eine phantomspeisung brauchst dann würde ich dir gleich raten 48 v zu nehmen .... Aber auch da gibt es große Unterschiede.... Ich habe mir momentan erstmal eine Anfänger Version geholt ... Allerdings je mehr man ausgibt um so besser wird es .... Je nach dem was für ein mikro du hast kannst du es erstmal mit dem Benzin 302 probieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Basti19994
21.02.2017, 16:55

Hast du dir das neu gekauft ?

1
Kommentar von Basti19994
21.02.2017, 17:04

Hm also ich bin ganz ehrlich selbst mit einem gescheiten Mischpult wirst du damit auf Dauer nicht plötzlich sein denke ich ...Hat eine ziemlich kleine Membran und hat nicht wirklich ein gutes Spektrum ... In YouTube hört man den Klang von dem teil in manchen Videos.... Ist nicht gerade cool :) wenn du es am computer nutzen willst hätte ich ein gutes ....Und günstiges ... kostet auch nicht mehr als das was du hast und der Mischpult den du dann nehmen müsstest

1
Kommentar von Basti19994
21.02.2017, 17:15

Du möchtest es ja ganz normal per USB an den PC anschließen oder ?

1
Kommentar von Basti19994
21.02.2017, 17:25

Nunja wenn es ein USB mikro ist benutzt du es normalerweise ohne Interface.... Das kannst du direkt an den PC anschließen und los legen ....

1

Was möchtest Du wissen?