Phantasialand Schließungen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wildwash & Stonewas Creek wurden aufgrund Platzmangel und ihres Alter (40 jahre) abgerissen. Warum die Casa abgerissen wurde, liegt daran das jetzt dort ein neuer Arkadengang ensteht und die Casa dafür im Weg war. Die Westernstadt wird jetzt durch den erhöhten Arkadengang abgegrenzt. Unter den Arkadengang kann man durch Torbögen durch gehen und dahinter soll Mexico sein. Das Phantasialand grenzt die Themenbereiche jetzt besser ein.

Super, ok nicht Super, aber danke, woher weißt du dass?¿?

0
@Twister5000

Da wo jetzt die Casa ist, ist jetzt ein Arkadengang (kann man vom Lentersbachweg gut erkennen). Mit den Torbögen das sieht man auch vom Lentersbachweg aus und das die Themenbereiche abgegrenzt werden hat ein Freund gesagt und das merkt man auch, sowie zurzeit dort umgebaut wird.

0
@user1149

Weißt du zufällig, was jetz anstelle der Wildwasserbahnen hinkommt? Schließlich wäre es sinnlos, drei Attraktionen wegen einem Gang zu schließen!!! Sieht man den Arkadengang eigentlich schon, oder bauen sie ihn grade, oder was?

0
@Twister5000

Es soll nach Gerüchten eine Wasserachterbahn werden, aber das weiß niemand außer das Phantasialand. Der Gang ist schon sichtbar

0
@user1149

Könntest du mir vielleicht irgendwie ein Foto de Gangs schicken? Und was genau ist eine Wasserachterbahn? Das gleiche wie ne Wildwassrbahn, oder ne Achterbahn, die teilweise im Wasserfährt???

0
@Twister5000

Ich versuchs, am Samstag eröffnet das Phantasialand und dann gibt es auch Bilder nachschub :D

0

Gerüchten zufolge soll eine Wasserachterbahn dort hinkommen. Es ist nur ein Gerücht, ich kenne auch welche die wissen was da hin kommt, allerdings dürfen die nichts sagen was dort hin kommt (Da sie im Phantasialand arbeiten und Schweigepflicht haben).

Sieht man den Arkadengang eigentlich schon, oder bauen sie ihn grade, oder was?

Den Arkadengang ist kaum zu übersehen, wenn du vom Mystery Eingang Richtung Haupteingang (am Lentersbachweg) lang gehst siehst du direkt an den Mauern vom Kaiserplatz das dort ein Weg (mit leichte Steigung) schon ist. Es wurde sogar auf dem Weg eine Holzwand gemacht, als Sichtschutz (einen anderen logischen Grund kann es nicht haben).

Der Weg geht soll bis zur Colorado Adventure / Chinatown gehen und vorher eine Abzweigung zur Westernstadt. Bilder dazu darf ich allerdings nicht hochladen.

0

Sie brauchen Platz für neue Fahrgeschäfte.

Vieleicht brauchen die Platz für neue

Nein, eigentlich nich, die haben schließlich noch 18 von 28 Hektar frei...

0

Was möchtest Du wissen?