Phantasialand auch für atrenalin Junkies?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na ja. Wenn der Adrenalin-Junkie auch mal ruhigere Fahrgeschäfte und nette Thematisierung zu schätzen weiß, ist das Phantasialand ganz gut. Aber du wirst dort nicht viele aufregende Fahrgeschäfte finden. Eigentlich überhaupt nicht. Black Mamba ist nicht schlecht, Winja's Fear & Force sind ganz witzig, die haben noch einen Suspended Top Spin... Aber eigentlich mehr Familienattraktionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Phantasialand kommst du als Adrenalin-Junkie schon auf deine kosten. Falls du viel Action willst solltest du dich an Chiapas, Mystery Castle, Talocan, Black Mamba und die neue Achterbahn Taron halten um nur einige Beispiele zu nennen :D. Taron ist außerdem der 1. Multilaunchkatapultcoaster (der Welt??) und bricht gleich 3 Weltrekorde...mindestens. Ich hoffe das hilt dir weiter :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WildTemptation
18.04.2016, 17:31

Taron ist nicht der erste Multi-launched Coaster der Welt. Er ist der schnellste Multi-launched Coaster Europas. Schon vor fünf Jahren hat derselbe Hersteller (Intamin) einen Triple-launched Coaster gebaut. Außerdem weiß man immer noch nicht, wann die Öffentlichkeit mit Taron fahren darf.

0

Der Park hat mit Achterbahnen aufgerüstet & mit Black Mamba hat er auch einen einmaligen Coaster in DE stehen.
Dennoch hat er nicht soviele Thrill Rides, wie andere Parks zu bieten, aber das ist ja auch nicht alles.
Der Park bietet Abwechslung & ne wunderschöne Szenerie.
Lg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?