pH-Wert von Stoffgemischen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zu 1: Einfach das Massenwirkungsgesetz aufstellen und entsprechend und entsprechend auflösen

K = [CO₃²⁻][H⁺] / [HCO₃⁻] 

[H⁺] = K[HCO₃⁻] / [CO₃²⁻] 

pH = -log (K[HCO₃⁻] / [CO₃²⁻])

Zur 2: Ohne die vorgeschlagenen Lösungen zu kennen, kann man dazu jetzt nicht allzu viel bzw. viel zu viel sagen.    

Was möchtest Du wissen?