Ph Wert, Viren, Basenfasten?

1 Antwort

Der pH-Wert deines Urins ist nicht Aussagekräftig, das ist einfach der pH deines Urins und gibt dir keine Aussage über den pH in anderen Körperflüssigkeiten oder Geweben.

Basische Ernährung ist im Großen und Ganzen Quatsch. Es gibt Nahrungsmittel die basische und saure physiologische Wirkungen haben, das beeinflusst den Körper aber kaum bis gar nicht, denn dieser hat diverse Puffersysteme, die das locker ausgleichen können. Ausnahmen sind da nur spezielle Stoffwechselkrankheiten oder Organschäden. Du kannst in deinem Körper nicht gezielt ein wirklich basisches Milleu erzeugen, die meisten Gewebe haben auch recht enge Grenzen für den pH und bei größeren Abweichungen hättest du dann noch ganz andere Probleme.

Die Nieren und letztlich auch der Urin sind eben eines dieser Puffersysteme und ein pH-Wert um 6 ist völlig normal.

Otto Warburg ist übrigens seit fast 50 Jahren tot, seitdem hat sich doch einiges in der (medizinischen) Wissenschaft getan.

Warum ist einem extrem Kalt wenn man Erkältet ist?

Bin zur Zeit Krank Hals, Kopf und Gliederschmerzen, gestern hatte ich Fieber. Nun sitze ich hier habe 3 Pullover an und meine Heizung ist voll aufgedreht aber mir ist immernoch Kalt, ich wollte mal wissen welchen Grund das aus medizinischer Sicht hat das einem bei Erkältungen, Ggrippalen Infekt oder ähnlichem manchmal so kalt wird, will der Körper durch erhöhung der Körpertemperatur die Viren bekämpfen? oder was ist das?

...zur Frage

pH-Wert Perchlorsäure berechnen?

Hey

und zwar habe ich ein kleines Problem. Ich soll den pH-Wert der Perchlorsäure HClO4 berechnen. Ich weiß das HClO4 eine sehr starke Säure ist (pks ungefähr -9) [Supersäure etc.] und somit in Wasser vollständig dissoziiert vorliegt

Reaktion wäre demnach ja:

HClO4 + H2O <=> H3O^+ + ClO4^-

demnach könnte man ja sagen, dass [H3O^+] = [ClO4^-] ist und man den pH-Wert aus dem negativen dekadischen Logarithmus berechnen kann.

Ich habe eine 10^-8 molare HClO4 und demnach wäre der pH-Wert ja 8 => aber das ist doch im basischen pH Bereich

Was ist hier falsch?

Also HClO4 ist eine sehr starke Säure [pks ungefähr -9] und desto schwächer ist ja auch die korrespondierende Base ClO4^- [pkb ungefähr 23]

also wie komme ich zu einem vernünftigen Ergebnis mit einer Angabe von 10^-8 mol/l an HClO4??

...zur Frage

Warum lässt die Kohlensäure bei der Versauerung der Meere, den ph-Wert sinken?

Folgendes:

Bei der Versauerung gelangt ja CO2 ins Meerwasser, da reagiert es mit Wasser und bildet eine Säure(=Kohlensäure), aber warum lässt diese Kohlensäure denn nun den ph-Wert des Meeres(ph-Wert= 8) sinken?

oder allgemeiner gefragt: warum sollte eine säure den ph-wert einer leicht basischen Flüssigkeit runtergehen lassen?

danke

...zur Frage

Warum fällt DNA im basischen Milieu aus?

Worauf beruht die Fällbarkeit von Nukleinsäuren? Ich hab gelesen, dass durch einen basischen pH-Wert die Ladungen der Phosphate im Rückgrat der DNA neutralisiert werden und somit die Hydrathülle reduziert wird, aber wie das? Im basischen Milieu sind doch überall OH- in der Lösung, wie sollen die die negativen Ladungen der Phosphate neutralisieren? Müsste das nicht eigentlich nur mit H3O+ funktionieren, indem die Phosphate dann Protonen aufnehmen?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?