pH-Wert berechnen mit pKs-Wert und mol, aber ohne c und V?

1 Antwort

> wie berechne ich [...] keine Konzentration und keine genaue Volumenangabe habe?

Ist Dir klar, dass sich der pH-Wert fast jeder Lösung ändert, wenn Du sie auf ein Mehrfaches verdünnst? Solange die Konzentration nicht bekannt ist, ist der pH-Wert nicht festgelegt, und Du kannst ihn deshalb auch nicht berechnen.

> n = c*V

Du teilst beide Seiten durch c und bekommst V = n / c

Das hilft Dir in diesem Fall auch nicht weiter. Nichtsdestotrotz ist diese Umformung etwas, was Du vor Jahren im Mathe-Unterricht hättest lernen sollen. Hole dies umgehend nach, Du wirst es bis zum Abitur immer wieder brauchen.

Ich hab das Abitur schon... hatte aber in meiner Schullaufbahn leider nur 2 Jahre Chemie + 2 Jahre Oberstufenmathe. Das alles ist auch wieder etwas her. Bin daher etwas eingerostet. Das ich überhaupt die Formel zur Konzentration angegeben habe, liegt daran, dass ich während des Schreibens vergessen habe, dass ich keine Werte dazu habe - total idiotisch, ich weiß. 

Wäre nett, wenn du mir bei der Aufgabe helfen könntest, ein Ergebnis muss nämlich rauskommen, denn wir müssen die Ergebnisse in ein Programm eintragen...

Hier die Frage in der Aufgabenstellung:

Welchen pH-Wert hat eine Lösung, die 0,05 mol Cyansäure (HOCN) pro Liter enthält?
pKS (HOCN) = 3,90

schreibe ich dann einfach 0,05mol/L? wenn ich das in die Formel pH = 0.5 * [pKs-log_10(c)] eingebe, kriege ich vom Online-Taschenrechner aber trotzdem kein Ergebnis! "the input you entered is invalid" :^S !!!!!!

Was mache ich falsch? Beim Durchlesen von Foren, habe ich auch gelesen, dass man zwischen starken und schwachen Säuren unterscheidet - wann ist eine Säure stark, wann schwach?

Danke!

0
@bracedface

> die 0,05 mol Cyansäure (HOCN) pro Liter enthält?

Damit haben wir eine Konzentration, nämlich die Stoffmengenkonzentration. Wie praktisch - wäre eine andere Konzentration gegeben, müssten wir die nämlich erst umrechnen.

pH = 0.5 * (pKs-lg(c))

ist richtig. Ich vermute, dass Du beim Online-Taschenrechner (der Windows-Taschenrechner kann das auch!) Fehler beim Eintippen gemacht hast.

Kurz im Kopf gerechnet: lg(0,05) ist -1,3
(Dabei muss die Konzentration in mol/l angegeben werden)

3,9 - (-1,3) = 5,2

0,5 * 5,2 = 2,6 als gesuchter pH-Wert.

Stark ist eine Säure dann, wenn man beim Rechnen so tun kann, als sei sie vollständig dissoziiert. Weil es so ein schöner runder Wert ist, nimmt man oft pKs = 0 als Grenze:
http://www.aqion.de/site/124

Da eine schwache Säure aber um so mehr dissoziiert ist, je verdünnter sie ist (unter der Voraussetzung, dass nur Säure und Wasser in der Lösung sind), kann man bei stärker verdünnten Säuren (c < 1 mmol/l) auch bis pKs <2 noch mit der Gleichung für starke Säuren den pH-Wert erschätzen: pH = - lg(c)

Letzten Endes auch wieder ein schönes Beispiel dafür, dass es in der Naturwissenschaft nicht darum geht, Formeln auswendig zu lernen und die richtige anzuwenden, sondern zu verstehen, was abläuft.

1

die Formel lautet pH= 0,5 * (pKs - Log(C)) das ist richtig. Die Konzentration ist auch 0,05 mol/L. Ein pKs Wert von 3,9 würde ich eher den schwachen als den mittelstarken Säuren zuordnen (Da gibts auch keine einheitliche Grenze, jedes Buch legt den pKs von starken und schwachen Säuren anders fest :/). Hab die Gleichung mal in meinem Handy Taschenrechner eingetippt und bei mir kommt ein pH Wert von 2,6 raus :D

2

pH Wert Berechnuung?

Berechnen Sie die pH-Werte für folgende wässrige Lösungen. c(K2O) = 0,03 mol/L

Wie kann ich mit dieser einzigen Angabe den ph-Wert ausrechnen? zuerst müsste ich ja den pks Wert berechnen, aber ich weiß nicht wie ich dann auf die Konzentration der Edukte und Produkte kommen soll...

...zur Frage

konzentration der H3O+ Ionen?

Die aufgabe lautet wie folg:

Es liegen 100 ml einer Salzsäure (pKS < -1,74) der Konzentration c(HCl) = 0,16 mol/l vor. a) Berechne den pH-Wert der Lösung!

Für die Berechnung des pH-Wertes brauche ich aber die Konzentration der H3O+ Ionen. Woher bekomme ich die?

...zur Frage

pH-Wert schwache Säure?

Für die hypochlorige Säure HOCl findet man einen KS-Wert von 3,0×10–8. Berechnen Sie den pH-Wert für eine NaOCl-Lösung der Konzentration c = 0,10 mol/L.

Ich habe einfach mit der Formel

pH = 0,5*(pKs-lg(c_HA))

gerechnet, würde aber auf ein Ergebnis von 4,26 kommen und die Lösung ist aber 10,26 O.O

...zur Frage

HILFE UM CHEMIE!

Propansäure (CH3CH2COOH) mit c = 0,1 mol/l hat den pH-Wert 2,94. Berechne Ks und pKs!

Danke!

...zur Frage

Wie berechne ich diese Chemieaufgaben?

2. Welches Volumen einer 1,5 Mol Salzsäure brauchen Sie um 240 ml 0,1 Mol Natronlauge zu neutralisieren?

3. Welchen pH‐Wert hat eine Mischung aus 100 ml 0,075 M Salzsäure und 300 ml 0,025 M Natronlauge?

...zur Frage

Wie berechnet man den pH Wert von einer Salzsäure mit einer Konzentration von 10^-9 mol/l?

Hallo Leute :-) Ich hoffe mir kann da jemand helfen.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?