Ph wert im Aquarium natürlich senken?

1 Antwort

Hallo,

natürlich ist es mögich, den PH-Wert mit natürlichen Mitteln, wie z.B. mit Salzsäure, zu senken. Das Problem dabei ist allerdings, dass du dazu erst einmal die Karbonathärte auf höchstens 1 senken musst, denn solange die KH höher ist, wird auch der PH-Wert niemals unter 7 bleiben - das ist wasserchemisch einfach so. Die KH ist der natürliche Säurepuffer im Wasser.

Das alles und die ganzen Zusammenhänge und die Gefahren (Säuresturz) und das Handling mit Salzsäure ist natürlich nichts, was man einfach mal so macht. Dabei muss man schon ganz genau wissen, wie alles zusammenhängt etc.

Warum willst du den PH-Wert überhaupt senken? Axolotl vertragen eine große Bandbreite an PH-Wert - von 6,8 - 8. Einen PH-Wert über 8 findest du kaum, denn dazu brauchst du schon Betonwasser und musst künstlich das vorhandene CO2 aus dem Wasser treiben.

Jeder PH-Wert, der aus der Wasserleitung kommt, ist ohne weitere Behandlung absolut für die Haltung der Axolotl geeignet.

Gutes Gelingen

Daniela

Okay... Auf jeden Fall danke für die Hilfe! Also kann ich mir also die ganze senkerei sparen ?!?

0

Was möchtest Du wissen?