Ph-Wert erhöhen?

...komplette Frage anzeigen  - (Aquarium, ph-Wert, Aqarium Hilfe)  - (Aquarium, ph-Wert, Aqarium Hilfe)

3 Antworten

Hallo,

ich finde es merkwürdig, dass dein Ph-Wert zu niedrig sein soll?

In der Regel kommt das Wasser immer mit einem Ph-Wert von mind. 7,4 - 7,6 aus der Wasserleitung.

Welche Fische pflegst du, dass der PH-Wert zu niedrig ist? Und wie niedrig ist er denn?

Mit diesen Mittelchen solltest du extremst vorsichtig sein, denn die Wasserchemie hängt sehr zusammen. Veränderst du den PH-Wert, dann kann sich ungiftiges Ammonium in hochgiftiges Ammoniak verwandeln, der Co2-Wert verändert sich, die Karbonathärte ebenso.

Also schreib bitte mal, wie hoch dein PH-Wert ist und welche Fische du pflegst.

Gutes Gelingen

Daniela

Oh, danke für den Rat! So lerne ich also auch dazu...

0

Wie ist denn der pH-wert? Welche Fische?

Sorry, ich muss wirklich rückfragen, weil normalerweise kommt das Problem nicht vor.

Generell gibt man solche Mittel ins Wasser für den Wasserwechsel, nicht ins Aquarium.

Hallo,

Nein müssen sie nicht!
Denn solche Chemie hat wirklich nichts in einem/deinem Aquarium verloren!

Wenn es überhaupt wirkt, wirkt es falsch!Dann kommen auf einmal total viele von den Bakterien die den pH Wert erhöhen ins Aquarium!Das schadet dem biologischem Gleichgewicht total!Und den Fischen auch, die meisten können eine plötzliche Änderung der Wasserwerte nicht gut haben!

Viel Glück,
Raupidu

Dann kommen auf einmal total viele von den Bakterien die den pH Wert erhöhen ins Aquarium!

Hä?

0

Bakterien erhöhen den PH-Wert??? Das wäre mir völlig neu.

0

Ich weiß nicht genau wie sowas wirkt, aber ich tippe mal auf Bakterien die irgendwas machen,sodass sich der pH Wert erhöht!Diese kommen dann in großen Mengen ins Aquarium, dass ist glaube ich nicht do gut!

0

@dsupper Ich weiß nicht wie diese Mittel wirken sollen!

0
@Raupidu

Da werden Hydrogencarbonate drin sein, welche weiß ich nicht. Puffer, die das Absinken des pH-Wertes verhindern.

0

Puh, was ist das denn😅 Da kenne ich mich wohl nicht so gut aus, dass sagt mir gerade mal gar nichts

0
@Grobbeldopp

PS die KH ist ein Maß für das Vorkommen von Hydrogenkarbonat-Ionen.

Deshalb ist bei einer normalen KH ein abgleiten des pH-Wertes in unerwünschte Bereiche (zumindest im normalen Aquarium mit anpassungsfähigen Fischen) nicht möglich und  wenn man ziemlich saures Wasser haben will (unter pH 6-7), muss man zuerst die KH beseitigen. 

1

ok, danke! Also wie vermutet gewisser Maßen doch abzocke!Der pH-Wert kann nicht sinken, aber sich auch nicht erhöhen!

0
@Raupidu

Nein, nein, der pH erhöht sich schon. Das ist keine Abzocke (höchstens weil es teurer ist als pures Natriumhydrogencarbonat aus der Apotheke) 

pH und KH und CO2 stehen in einem berechenbaren Verhältnis zueinander.

Wenn man die KH erhöht durch Hydrogenkarbonate, steigt auch der pH.

Die Frage ist eher, ob das in dem Fall wirklich nötig ist- das wäre nur bei ausgesprochen weichem Wasser und härteliebenden Fischen der Fall.

2

Sry, kenne mich da nicht aus!Besteht nur noch die Frage was der FS für Fische hält die solche Ansprüche haben

1

Was möchtest Du wissen?