Pfund sinkt, Auswirkungen für Touristen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Pfund sinkt, Auswirkungen für Touristen?

Günstiger in England

aber:

Geldwechsel wieder nötig -> nimm Dich vor Abzockern ( incl. Banken ) in Acht !

Visum bald wieder nötig, wie bis 1972

Zoll ist wieder zurück

wieder Strengere Zoll-Kontrollen

Wieder mehr Umweltverschmutzung -> bis 1972 keinen Umweltschutz (Erst der EU-Beitritt änderte es ) http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/brexit-briten-fuerchten-wachsende-umweltverschmutzung-nach-eu-austritt-a-1098138.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau umgekehrt mein Freund! - Genau umgekehrt! - Ich habe jetzt für britische Touristen gesprochen. 

Blöd für den Inhaber von britischen Pfund, der gerade im Ausland damit zahlen muss. Aber die johlende Mehrheit des Inselvolks will es ja so.

Passt auch prima in die Urlaubszeit auf "Malle", Spanien oder Italien. - Da können sie sich vielleicht auch etwas weniger "voll laufen" lassen. Was dann ja bereits wieder ein positiver Aspekt wäre. 

Will man dagegen in das UK Urlaub machen und das war ja deine eigentliche Frage und hat Euro in der Tasche wird es natürlich billiger. - Nur wer will im Moment noch da hin?  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Euro bekommst du mehr Pfund. Das ist für Touristen in England günstiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, in der Tat, kann man jetzt in Großbritannien billig einkaufen gehen, da der Pfund so niedrig ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Pfund sinkt hat das nur Vorteile für Touristen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im TV ist das jetzt das Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?