Pflügen/Grubbern und Sähen mit Deutz f1 l514 ohne Hydraulik?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Seltsames Vorhaben. Ihr werden ja wohl kaum mehr als ein halbes Hektar haben. Dort Marktfrüchte (Getreide...) anzubauen um die an den Großhandel zu verkaufen ist nur ein Verlustgeschäft. Ihr kriegt in so kleinen Einheiten ja auch keine Prämien von Staat.

Ein bißchen Sinn würde noch machen, Erzeugnisse zur Selbstverwertung anzubauen.

Vernünftige Bodenbearbeitungsgeräte für so einen Deutz ohne Hydraulik sind nicht zu haben.

ja das geht auch ohne Hydraulik, die ist auch nicht am Pferd und man kann damit auch die Feldarbeiten verrichten.

Was möchtest Du wissen?