Pflichttrinkgeldabgabe bei Kreuzfahrten?

8 Antworten

Ciao :-)

Willst du überhaupt ein Servicegeld bezahlen? Wenn ja, dann kannst du dir Servicegledgutscheine ausstellen lassen und diese den Personal am letzten Tag persönlich geben. So machen wir das bei RC immer. Alle mit denen wir zufrieden waren bekommen je nachdem wie ihr Service war diese Gutscheine in einem Kuvert der Reederei.

Für das restliche Personal lassen wir einen Betrag den wir bestimmen am letzten Tag abbuchen. Da wir einen Schweizer Koch von RC kennen wissen wir, dass das Geld wirklich ankommt.

RC hat einen sehr guten Service und wir waren immer sehr zufrieden. Bei Aida und Mein Schiff zahlst du es ja auch, nur ist es da im Reisepreis verrechnet und da kannst du nicht sagen, gebt mir das Geld zurück ich war nicht zufrieden.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – fast 20 Kreuzfahrten

Viele Reedereien haben das Trinkgeld bereits inklusive. MSC hat noch ein Service-Entget von 10 Euro pro Tag/Person, das man jederzeit streichen kann, da wird auch nicht gefragt warum. Nur bei den amerikanischen Reedereien wollen die das man zahlt, es heißt zwar auch meist, man kann die anpassen lassen, da wird aber gefragt warum wieso weshalb.

...und genau mit der Royal Caribbean sind wir unterwegs!

Herzlichen Dank, Gruss

0
@Mofise

Royal:

"Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ein Gast, dem an Bord der tägliche Trinkgeldbetrag belastet wird, keinen zufriedenstellenden Service erhalten hat, kann dieser Gast bis zum Morgen der Ausschiffung das Gästeservicedesk aufsuchen und den Tagesbetrag nach eigenem Ermessen ändern lassen. Gästen, die sich für die Vorauszahlung der Trinkgelder entschieden haben, wird während ihrer Kreuzfahrt keine tägliche Gebühr belastet."

Für die amerikanischen Gäste ist Trinkgeld völlig normal, nur die europäischen Gäste sehen das anders. Ich bin auch eher dafür, den Preis etwas zu erhöhen und dann das Trinkgeld inklusive machen.

0

Die Crew bekommt das Geld sowieso nicht.

Bis vor kurzem haben Reedereien eine Art "Zwangstrinkgeld" kassiert. Der Bundesgerichtshof machte mit dieser Praxis Schluss. Die Reisenden können der automatischen Abbuchung des Trinkgeldes von ihrem Bordkonto widersprechen.

vielen Dank, Gruss

0

Da lernst du dich aber sehr weit aus den Fenster, wenn du behauptest, dass das Personal das Geld nicht bekommt. Ich kenne einen Schweizer Koch von RC und der sagt ganz klar, dass das Geld auf das gesamte Personal (außer Offeziere und Hauptpersonal) aufgeteilt wird.

0
@italomaus

tja so ist das mit dem Fenster ;

"Bei 820 Mann Besatzung müsste jeder so etwa 900 Euro monatlich bekommen. Wir haben uns mit vielen unterhalten, sei es in den Kabinen oder beim Tischpersonal, und haben immer gefragt, wie ist das, was bekommt ihr zusätzlich an Trinkgeld? Kein einziger hat gesagt, ja, wir bekommen dafür Trinkgeld."

Kritischer Kreuzfahrer aus Bayern

0

Ich gab zu viel Trinkgeld beim Döner wie tut man das so drehen das es nicht aus dem Ruder läuft?

Hallo :-) Ja ich bin der Meinung man sollte Leuten wie den Dönermännern Trinkgeld geben genauso eigentlich auch den Postboten und keinem Kellner. Kellner bringen nur das Essen und das wars. Dönermänner machen alles und Postboten was die alles Leisten müssen und dennoch nah zum Kunden stehen. So nun zur Sache. Ich gab alleine auf in 3 Tagen 6€ dem Döner man pro Tag 2€ DIESE WOCHE. Sonst war ich diese Woche nicht da aber sonst gebe ich öfters so 2-3 mal die Woche Trinkgeld in Höhe von 1-2€. Es ist zu viel. Ich gehe da fast jeden Tag essen muss man dazu erwähnen!!! Fast jeden Tag heißt jetzt wirklich fast jeden Tag also mindestens 3-6 man die Woche. Die haben auch ein Kartenstempelsystem und da kriege ich auch mal mehr drauf mal auch nicht oder eine Getränke Dose teuer dort 330ml Alu Dose 1,30€ kriege ich auch hin und wieder mal umsonst mal auch nicht eher tendiert alles zum eheren weniger bekommen von denen. Mein Vater holt jeden Samstagdort Döner Familienessenstag und hinterläsg 50 Cent also 2€ im Monat oder nur jedes 2 mal also den währe es nur 1€ im Monat. Ich sprenge den Ramen. Wie kann ich es so drehen das die nicht abgehoben jetzt werden (das sind sie nicht aber wen man einen Trinkgeldanfäbger sieht wird jeder zum anders denken geleitet) oder wie kann ich dort mehr rausholen für mich? Ich schäme mich den meine Familir hat auch nicht den Palast auf Golf gebaut.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?