pflichtteil

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

An der Pflichteilsregelung führt da wohl kaum noch ein Weg vorbei, das bedingt durch die Annahme des Angebotes. Sollte jedoch die Höhe des Pflichtteiles zumm Zeitpunkt des Angebot und der Annahme desselben nicht genau festgelegt worden sein, besteht durchaus diese im Zuge der Klage zwecks Zahlungs desselben neu bzw. entgültig feststellen zu lassen. Ob sich aber ein Zusammenhang, da wg. der Summe und der Klage zur Erzwingung der Zahlung, herstellen lässt, vermag ich nicht zu sagen.

Allerdings könnte ich mir vorstellen dass es diesen gibt, denn welche Summe sollte denn eingeklagt werden? Sodass event. ein Fesstellungsguteachten von der Beklagtenseite übernommen werden müsste. Da bei dem Streitwert ein REA, weil LG-Sache, vorgeschrieben ist, sollte dieser REA entsprechende Qualitäten haben.

was bitte bedeutet REA??

0
@wotan1995

ReEchtsAnwalt. Dieser sollte event auch Notar sein, denn in einer Personalunion ist es für Vetretenden einfacher. Event. sofern Kosten anfallen auch billiger. Doch für jede Tätigkeit fallen entsprechend festgelegte Gebühren an.

0
@jockl

rechtsanwalt kürzt man doch mit RA ab..wusste erst nicht was du meinst..durch mehrmals lesen kommt man dann auch drauf..sein kollege ist notar in der kanzlei.. kannst mir zu meiner frage unter dir auch was sagen??

0

Ich verstehe nicht ganz daß du diese Frage hier stellst. Da kann dich doch keiner besser beraten als dein Anwalt. Der kann dir sagen ob der angebotene Pflichtteil dem Marktwert entspricht, oder ob du staatliche Gutachten beantragen solltest und dir eventuell viel mehr zustehen würde! Klar kann das sein daß deine Verwandten dich mit dieser Summe ködern oder linken wollen. Sichere dich zu 100% ab und lasse dich nicht über den Tisch ziehen. Selbstverständlich muß dein Vater auch die Gegengutachten bezahlen wenn festgestellt wird daß da ein erheblicher mehrbetrag zur Auszahlung offen steht. Aber wie gesagt, bei den Detailfragen konsultierst du besser deinen Anwalt oder ziehst einen Notar hinzu. Der kann dir dann zu 100% Auskunft geben !

Klar ein REA ist i.d.S. zwingend erforderlich, idealerweise sollte dieser in Personalunion auch Notar sein.

0

mein anwalt ist 400km entfernt,am telefon ist es meist kurz gebunden. das es zu tief angesetzt ist sagt auch er. war auch nicht bei den gesprächen vor ort (vater,sein anwalt,stiefschwester und mein anwalt) dabei. zudem bekamen wir ein gutachten von einer bank die nur die mängel aufführte aber nicht die neuen sachen wie dach,fenster,fassade usw. informiere mich gern von mehreren seiten als einer seite blauäugig zu glauben

0

mich würde noch was interessieren.

angenommen mein anwalt leitet die gerichtlichen schritte ein,die akte ist also beim gericht.wir wissen ja alle das die mühlen langsam mahlen. nun kommt das geld. kann er dann das geld zurück schicken oder muss ich es dann annehmen?? im falle ich muss es annehmen wer bezahlt dann die gerichtskosten?? die man ja vorstrecken muss

Wer erbt noch, weshalb enterbt, was sagt Testament, aber Du hast Recht, der Pflichtteil ist ein sechstel, da sollte schon der Wert des Erbes vorher bestimmt sein. Wer hat Dir das Angebot gemacht mit 12000, deine Verwandten oder ein Notar oder Anwalt.

das angebot kam von seinem anwalt. wie geschrieben damit es schnell über die bühne geht gab ich mich damit zufieden.wobei das angebot den tiefsten wert angibt.

0

Könnte nicht auch eine Rolle spielen, wiso warum, weshalb die Enterbung. Man kann auch seinen Pflichtteil verlieren.

sie haben damals das berliner testament gemacht.war ich 15j.darin kommen nur der verbleibende vor und stiefschwester

0
@wotan1995

Das Berliner Testament regelt ja nur den Nachlass des verbleibenden Ehepartners. Damit soll eben ausgeschlossen werden, das die Kinder ihr Erbteil einklagen.

0
@amigo06

da ich nicht drin vor komm hab ich nur den anspruch auf das pflichtteil..

0

Wenn du es dir leisten kannst, kannst du alles machen!

wenn es vor gericht geht muss mein vater der nach drei zahlungsaufforderungen nicht bezahlt hat. meinen anwalt seinen anwalt und gerichtskosten bezahlen!! denke dann mal auch die gutachten

0

nicht vergessen du bist enterbt also sei mit dem Pflichtteil zufrieden

Wieder einmal typisch, nichtssagende Antwort eines Diamantenbestückten.

0

Was möchtest Du wissen?