Pflichtpraktikum nach freiwilligem Praktikum, wie lange möglich (Studierender)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn in der Studienordnung 8 Wochen drinstehen, dann ist das die Zeit, die du erbringen musst. Wenn du mehr machst, ist das aber kein Problem. Es heißt ja offensichtlich "mindestens 8 Wochen". Das dürfte auch die Regel sein.

Dass gerade Unternehmen ihre Praktikanten gern länger bei sich haben, ist aus deren Sicht natürlich verständlich. So bekommen sie schlicht günstige Arbeitskräfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?