Pflicht Schulveranstaltunge, muss ich trotzdem gegen meinen Willen zahlen!?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigenrlich nicht du musst dann normal zur schule gehen

Schulveranstaltungen sind Pflicht, du hast gar keine Wahl und kannst dir nicht aussuchen ob du da mit möchtest oder nicht. Du musst die 15€ also auch bezahlen, das einzige was du tun kannst ist dich zu informieren ob es eine Möglichkeit gibt das Geld zurückzubekommen wenn man auf Grund von einer Krankheit nicht mitfahren kann.

Der Ausflug ist eine Pflichtveranstaltung. Der Lehrer wird den Bus schon vorher bestellt haben und die Kosten auf die Schüler verteilt haben.

Wenn Du jetzt nicht mitfährst fehlen die 15 Euro, warum sollten also jetzt alle anderen Schüler den Fehlbetrag zahlen nur weil Du keine Lust hast?

Dürfen Lehrer an andere Eltern Adressen raus geben?

Hallo. Mich würde mal interessieren ob Lehrer meine Adresse an andere Eltern aus der Klasse weiter geben dürfen...

Folgende Situation. Mein Sohn 11 Jahre alt wird seit Wochen jeden Nachmittag auf dem Nachhause Weg von einem anderen Schüler ( 13) geärgert, gemoppt wie auch immer. Gestern hat er meinen Sohn die Schuhe ausgezogen und weg geworfen und anschließend meinen Sohn mit den Kopf in einen Gebüsch gesteckt . Heute nun sind mein Mann und ich unseren Sohn entgegen gegangen um uns mal den 13 Jährigen vorzuknöpfen und ihm zur Rede zu stellen . Mein Mann hat sich lediglich vor ihm gestellt um ihm anzusprechen. Nicht ein Wort hat er gesagt. Heute Abend stand seine Mutter vor der Tür und sagte Sie hätte die Adresse von der Klassenlehrerin. Soweit ich weiß ist das Datenschutz....

...zur Frage

muss man zu schulveranstaltungen die außerhalb der schulzeit sind?

Unser Lehrer hat uns zu einer Veranstaltung (DIE NICH VON DER SCHULE IST!!) Angemeldet.wir sind da Teil des Programms....an dem Tag hätten 3 von uns Training und wir würden gerne ins Training weil wir Chancen hätten 1. Zu werden (c-Jugend) müssen wir zur Veranstaltung?

...zur Frage

Mein Sohn wurde zusammengeschlagen und traut sich nicht mehr in die Schule

Hallo, ich habe grad einen Anruf von dem Klassenlehrer meines Sohnes bekommen. Der Lehrer fragte mich wie es meinem Sohn gehe, da er seit 1,5 Wochen nicht mehr in der Schule war. Ich sagte das er jeden morgen in die Schule geht wie immer. Das sagt mein Sohn zumindest. Als er dann heute heim kam, habe ich ihn darauf hin angesprochen. Plötzlich brach er in tränen aus und beichtete mir, dass er aus Angst die Schule geschwänzt hat. Er erzählte mir das er am 31. März 2011 auf dem heimweg zusammengeschlagen wurde und sich deshalb nicht mehr hintraut. was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Was können die Eltern gegen eine schulische Pflichtveranstaltung tun?

Hallo, ich muss demnächst an einem Samstag zu einem 'BBQ' unserer schule. Es wurde als Pflichtveranstaltung ausgeschrieben. Aber da ich Samstags regelmäßig arbeite und ausgerechnet an dem Tag ein wichtiger Arbeitstag ist, möchte ich eigentlich nicht zu der Veranstaltung gehen. Ich würde zu viel Geld dadurch verlieren. Da die Lehrer aber wissen wo ich arbeite kann ich mich nicht krank stellen. Was können meine Eltern dagegen tun? In meiner Schule muss man Anträge stellen, der würde aber wahrscheinlich abgelehnt werden. Kann meine Mutter einfach eine Entschuldigung schreiben, in der sie sagt das ich nicht komme? LG

...zur Frage

Verpflichtende Schulveranstaltung ohne möglichkeit nach hause zu kommen?

Hi,

an meiner schule(ein gymnasium in niedersachsen(öffentlich)) werden bald zwei verpflichtende schulveranstaltungen ablaufen.

Jedoch ist mein problem bei der sache, dass ich zu diesen veranstaltungen durch den unregelmäßigen busverkehr nicht kommen kann.

Denn meine mutter ist arbeiten und mein bruder is auch arbeiten. Freunde in meiner umgebung hab ich nicht die mit mir zusammen auf diese schule gehen. Also ist es für mich gar nicht möglich dort zu erscheinen.

Meine schule juckt es aber herzlich wenig wie ich hin und her komme und will mir einträge kassieren wenn ich nicht komm...

Darf meine schule das machen?

...zur Frage

Ist "Ritzen" eine neue Modeerscheinung?

Bei meinem Sohn in der Klasse ist ein Mädchen, dessen Eltern sich gerade trennen und sie hat mit dem "Ritzen" angefangen, die schneidet in Arme, Beine und den Bauch. Das allein ist schlimm genug, da sie auch erst 12 Jahre alt ist. Die Eltern wissen es auch schon. Aber irgendwie greift das als cool um sich, denn nach einigen Wochen jetzt erzählte mein Sohn, dass es noch ein Mädchen und zwei Jungs machen, bzw. planen, es zu versuchen. Was soll das? Der Lehrer ist informiert, hat das Thema auch schon gegenüber der Klasse angesprochen und steht dem wohl etwas hilflos gegenüber. Ist das bei jemand anderem auch so? Habe bei meinem Sohn keine Bedenken, dass er anfängt, finde das aber echt dramatisch und meinen Sohn belastet das auch ziemlich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?