Pflegeversicherung für Soldaten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, ist es nicht.

Notwendig ist (das will Dein Dienstherr auch sehen) eine Pflegepflichtversicherung (tarif PVB o.ä.). Vielleicht hast Du zusätzlich eine Pflegetagegeldversicherung, wenn nicht, ist dringender handlungsbedarf vorhanden.

Wolltest du eine 

1. Private Pflegeversicherung oder eine

2. Private Pflege Zusatzversicherung (zusätzlich zur Gesetzlichen Pflegeversicherung) oder eine

3. Pflegetagegeldversicherung

haben?

Momentan hast du 3.

Ich empfehle dir eine kostenpflichtige Beratung bei einem BVVB Mitglied.

www.bvvb.de


Und ich rate dringend von kostenpflichtigen Gesprächen ab.

Gerade für so einen Kleinscheiß wie Pflegepflichtversicherung.

Da geht man zu einer beliebigen Versichung, zum Bundeswehrverband (dann wird es die DBV), zu einem freien Makler oder einem Allfinanzberater wie OVB.

Nach 20 Minuten ist die Laube fertig.

4

Pflegetagegeldversicherung ist eine zusätzliche Pflegeabsicherung.

Was du brauchst ist die Pflegepflichtversicherung. Wende dich an deinen Vermittler/Makler, der hilft dir.

Frage zur Pflegepflichtversicherung bei einer Großen Anwartschaft in der PKV, aktuell aber GKV

Guten Tag, ich bin aktuell durch Beschäftigung Pflege und Krankenpflichtversichert bei einer gesetzlichen Kasse. Habe vor Arbeitsaufnahme jedoch eine große Anwartschaft mit meinem damaligen privaten Krankenversicherer abgeschlossen. Nun zahle ich Monat für Monat die große Anwartschaft für Krankenversicherung zzgl. Pflegeversicherung (PVN).

Das verwunderliche, diese zahle ich doch schon über meine gesetzliche jeden Monat durch mein Arbeitgeber und mich.

Kann ich die Pflegeversicherung nicht kündigen bei der Anwartschaft? Ich zahle ja nun doppelt Pflegeversicherung oder sehe ich das falsch?

...zur Frage

Ausbildung Notfallsanitäter bei der Bundeswehr?

Kann man eine Ausbildung zum Notfallsanitäter auch bei der Bundeswehr machen? Oder muss man schon ein ausgebildeter Notfallsanitäter sein um sich dafür beim Bund zu bewerben?

...zur Frage

Abzocke von Südwest-Assekuranz Versicherung

Hallo!Meine Freundin hat im Internet nach den Bedingungen für einen Kredit recherchiert und dabei ihre Kontodaten angegeben. Ein Kredit ist dabei nicht zustande gekommen. Stattdessen hat sie nun eine Versicherung (Unfall, Arbeitslosigkeit ...) an der Backe, die sie aber nie abgeschlossen hat. Seit April werden 18€ von ihrem Konto abgebucht. Auf telefonische Nachfrage bei der Assekuranz hat sie eine "Kopie" des Versicherungsvertrages bekommen mit Widerrufsbelehrung. Das ist das erste Dokument, was sie jemals von der Versicherung erhalten hat (auch nichts per Email). Für den rechtzeitigen Widerruf war es natürlich längst zu spät...Wie kommt sie aus der Versicherung wieder raus? Reicht es aus, die Beträge einfach wieder zurück zu buchen und die Mahnungen, die von einem Inksasso-Unternehmen kommen einfach zu ignorieren? Muss ein Rechtsanwalt eingeschaltet werden? Ich habe im Forum schon Beiträge zu diesem Thema gefunden, aber nichts von jemandem, der bereits erfolgreich aus der Versicherung raus gekommen ist. Würde mich über eine kompetente Antwort sehr freuen!!!Schönen Tag noch, Volker

...zur Frage

Welche Dienstgraden bei der Bundeswehr können zum Auslandeinsatz und welche nicht?

Ich mache bald meinen Hauptschulabschluss und möchte erstmal eine Lehre als Maurer machen.

Wenn ich die Ausbildung abgeschlossen habe möchte ich zur Bundeswehr für um die 4-5 Jahre.

Kann ich mit einem Hauptschulabschluss zum Ausland z.B. Afghanistan oder Mali...?

...zur Frage

Sind monatliche Beträge aus der Pflegeversicherung pfändungsfrei?

Pflegeversicherung

...zur Frage

Pflege-Bahr trotz vorhandener privater Pflegeversicherung abschließen?

Eine Frage habe ich noch zum Thema Pflegeversicherung. Ich habe nämlich bereits eine private Pflegeversicherung abgeschlossen und weiß gar nicht, ob ich überhaupt noch die Pflege-Bahr abschließen muss.

Ist es ratsam, die Pflege-Bahr trotz vorhandener privater Pflegeversicherung zusätzlich abschließen oder ist das eine zuviel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?