Pflegestufe bei Kassenwechsel - muß dann neu geprüft werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rechtzeitig die neue Krankenkasse informieren, dass eine Pflegestufe vorliegt und darum bitten, die Unterlagen anzufordern. In solchen Fällen sind die Pflegekassen untereinander verpflichtet, die Unterlagen auszutauschen, damit das ganze Verfahren nicht erneut in Gang gesetzt werden muss.

Hallo , so viel ich weiß wird bei einem Wechsel nicht neu geprüft . Der med .Dienst arbeitet Kassen unabhängig. Bei einer Bekannten von mir kam in diesem Fall niemand vorbei, die Pflegestufe wurde einfach übernommen . Gruß Petra

wir haben für einen selbstversicherten Angehörigen eine Pflegestufe

die Pflegestufe hat der pflegebedürftige Angehörige nicht ihr.

wechselt denn der pflegebedürftige Angehörige auch die Krankenkasse oder nur ihr?

Was möchtest Du wissen?