Pflegepferd aufgeben?

6 Antworten

Da Dein Verhältnis zur Besitzerin nicht gut ist und auch sonst das "Klima" im Stall Dir gegenüber nicht so toll ist, würde ich einfach graderaus sagen, dass ich nicht mehr komme! Die Gründe werden die Besitzerin eh nicht so sehr interessieren, wie Du die Situation beschrieben hat. Wenn sie fragt, kannst Du es ihr ja noch sagen.

Bei dem Klima, würde ich sogar nicht mal persönlich absagen, sondern einfach ne Nachricht schicken...

Wenn Du Angst davor hast, dort abzusagen, stell Dir einfach den Moment vor, wenn Du da raus bist und nicht wieder hinmusst. Der sollte Motivation genug sein und Dir schon beim "Schlussmachen" ein Grinsen in´s Gesicht zaubern.

 Es ist schon angenehmer, sich einvernehmlich zu verabschieden. Dazu gehört Höflichkeit und die Einhaltung der üblicherweise einmonatigen Kündigungsfrist, wo ich fur diese Zeit noch gute Miene zumbösen Spiel mavhen würde, falls man mich nicht vorher gehen lassen möchte.

2

-Bei der ganzen Arbeit, die du da machst, solltest du gar nichts zahlen müssen. 

-Freude macht dir das Hobby in diesem Umfeld offensichtlich auch nicht. 

- Das Pferd einer Person, mit der ich mich nicht gut verstehe , würde ich gatpr nicht reiten wollen.

- wodrüber meckert sie denn?

Jedenfalls hadt du an dr ganzen Sache offensichtlich gar keine Freude mehr und wirst auf diesem Hof auch kein anderes Pferd zum Ersatz wollen. Da ist es doch klar, dass du aufhörst. Und weil Du Dich nicht im Streit verabschieden möchtest, was ich sehr gut finde, kündigst du wegen deiner schulischen Verpflichtungen.

Dich tatsächlich eine Weile da verstärkt einzusetzen, kann ja auch nur von Vorteil sein, und später suchst du dir wo anders was neues zum Reiten. 

Nur Mut - Besitzer zeigen oft kein Verständnis, wenn eine RB sie verlässt, aber gefressen wurde dabei noch keiner😉

Denk dir, falls sie sauer ist, dass ist dann IHR Problem, nicht Deines! 😸

aber das hast du doch schon hier perfekt geschrieben:

Ganztagsschule
UND noch HAUSAUFGABEN
und LETZTES; ALSO ZENSURMÄSSIG WICHTIGSTES SCHULJAHR -

wenn das keine guten Gründe sind !?!

sag ihr einfach,
du hast gemerkt, daß du es zeitlich einfach nicht schaffst, dich vernünftig ums Pferdel zu kümmern UND alles Nötige für die Schule zu schaffen

das MUSS sie akzeptieren, dagegen kann sie ernsthaft nichts sagen, wirklich!

hab Mut und geht hin und kündige

wenn du dich aber zu sehr gruselst: schick deine Mutter/Deinen Vater hin oder nimm sie mit zum kündigen. ist sowieso besser, wenn du Zeugen dabei hast!

meine RB's haben es z.T. glatt gebracht und sind in/nach der Probezeit oder halt auch nach JAhren einfach so  einfach nnicht mehr gekommen - so nach dem Motto: du weißt doch, daß ich jetzt viel weiter weg wohne, oder daß ich jetzt ganztatagsschule habe.....

p.s.

hast du noch KOntakt zu deiner reitfreundin? Frag die doch mal, wenn du selbst wieder Zeit hast, ob/wo ihr ggf beide ne RB finden könntet

a

ABER am wochenende wollen immer alle reiten und das geht natürlich nicht, denn in der Woche müssen die Pferde auch bewegt und betreut  werden !

Schon interessant..

Ich erlebe das oft umgekehrt. Am wochenende habe ich keine Zeit für anderer Leute Pferde. Aber viele suchen grade dafür jemand, weil sie gerne selber den Sonntag auf dem Sofa verbringen oder kurze Reisen machen wollen.

Zumindest für jedes längere WE soll  die RB auf der Matte stehen.

0

Keine Lust mehr auf reiten? Wie soll ich es der Besitzerin meiner rb sagen?

Also vor 2 jahren habe ich angefangen habe seit März diesem jahr eine neue rb und alles ist super das Pferd der Stall die Besitzerin und alles halt meine beste freundin reitet auch da . Ich möchte auch da bleiben aber ich habe um erlich zusein kein bock mehr auf reiten wenn ich hinfahre immer ohne Motivation und bin froh wenn ich zuhause bin, oder ich will auch oft absagen also reitunterricht und ja ich weiß nicht wie ich es der Besitzerin sagen. Soll das ich keine Lust Mehr habe und so

...zur Frage

Pferd aufmuntern?

Hey, ich habe da mal eine Frage, also eine Freundin von mir hat vorgestern ein Pferd geschenk bekommen, denn die besitzerin ist plötzlich gestorben und ihr Sohn hat uns das pferd nun anvertraut. Naja, und da die Besitzerin schon sehr alt war ist sie nicht mehr geritten, war dafür aber jeden tag im stall. Gestern haben wir das pferd dann abgeholt, allerdings ist sie ziemlich traurig. Hat jemand eine Idee, wie ich die stute wieder aufmuntern kann, denn sie ist jetzt mein Pflegepony.

...zur Frage

Was beachten beim reiten eines anderen Pferdes?

Hallo, nach einer längeren Reitpause, soll ich wieder ein Pferd reiten. Das Problem ist, dass ich die Stute nicht kenne. Sie soll artig sein. Beim ersten Mal reiten wird die Besitzerin nicht dabei sein aber eine andere aus dem Stall. Meine Frage ist jetzt, was ich alles beachten muss und ob ich eher freizeitmäßig oder turniermäßig reiten sollte. Dazu was könnte ich alles versuchen auẞer jetzt Übergänge und Tempounterschiede und Bahnfuguren. Ich befinde mich auf einem sicheren E Niveau mit Kenntnissen anderen Lektionen aus den höheren Klassen. Vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Was soll ich mit meinem neuen Pferd machen?

Haay, nach 5 Jahren bekomme ich nun endlich mein eigenes Pferd. In 10 Tagen zieht er in einen Stall hier in der nähe. Es ist ein Haflinger und er ist 7Jahre alt, dazu hat er noch eine menge Temperament. Wenn er neu im Stall ist, will ich ja nicht sofort Reiten oder so! Aber was soll ich dann machen? Und ab wann kann ich ihn reiten? LG♥

...zur Frage

Gute Hufschuhe?

Hallo, Mein Pferd ist Barhufer und soll es auch bleiben. Bin in einen neuen Stall gezogen und jetzt haben wir sehr viele grobe Schotterwege. Womit er nicht so gut zurecht kommt. Deshalb bin ich jetzt auf der suche nach guten Schuhen. Ich weiß das die Renegades ganz gut sind. Die hatte ich mal bei einer Rb. Ich wollte mir so wieso jemanden kommen lassen, allerdings hätte ich gerne ein paar Meinungen gehört. Mein Pferd wir überwiegend im Gelände geritten, wir haben Schotter, Sand und Feldwege, zudem Bergig, es geht auch mal durchs Wasser. Deshalb sollten sie nicht Rutschig sein.. hab leider schon die Erfahrung gemacht das manche bei gewissen Bodengegebenheiten zu Skiern werden.

...zur Frage

Ich will das Pferd reiten - Jugendliche Besi lässt es nicht zu

Hallo

ich reite in einem Reitschulbetrieb wo es genau 1 Pferd gibt auf dem ich mich trauen würde zu galoppieren usw. Die Besitzerin ist Jugendlich und älter als ich und reitet besser. Wenn ich das Pferd reiten will motzt sie mich an, starrt mich gemein an und reißt mir kurz nach dem reiten das Pferd aus der Hand. Liebevoll geht sie nicht mit ihm um. Jedenfalls ist es bei jedem Reitschüler so, habe mich mit einigen unterhalten. JEDER will ihr Pferd reiten weil es total lieb ist und sie es eh nicht mag. Ihre Mutter steht total auf ihrer Seite !!! Wir dürften es schon reiten von ihr aus aber sie tut eben auch nicht ihre tochter schimpfen = wir würden es reiten wenn ihre tochter mitmachen würde. Ihc meine es ist ein reitschulbetrieb und einige wechseln den stall was tun??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?