Pflegepferd- Ja oder Nein?

...komplette Frage anzeigen So ist ungefähr der Körperbau - (reiten, RB, Pflegepferd)

3 Antworten

Eigentlich ist Pflegepferd und RB das selbe . Nur in meinem alten Stall da hatte ich ein Pfelgepferd und ich durfte es nur pflegen , also nicht reiten nur putzen und Plegepferd hat bei uns nicht's gekostet , weil man ja nicht reiten durfte. ( ich hatte selber eine Pflegepferd und bin jetzt auf RB umgestiegen ) Bei einer RB kanns du dich halt um das Pferd kümmern reiten , longieren , putzen oder spazieren gehen , als ob dass dein eigenes Pferd wäre , aber nur dann 2-3 mal die Woche ( kommt drauf an wie oft du kommen darfst ) du müsstest dann im Monat einen bestimmten Preis bezahlen , z.B. 50 € . Geh' am besten erstmal Probereiten , damit du schon weißt wie das Pferd so beim reiten ist und ob du überhaupt mit dem klarkommst . Da du die Besitzerin schon kennst und sie weiß das du keine schei*e machst dann hast du bessere changcen ((:

Hoffe konnte dir helfen ((:

wenn du noch fragen hast dann kannst du mich ruhig anschreiben .

danke du hast mir sehr geholfen :) wenn mir noch was einfällt schreib ich dich an :)

0
@NeueFrageHilfe

Schön das ich dir helfen konnte ((: Achja und sei immer nett auch zum Pferd denn i.wann wird es dich belohnen , mit seinem Vertrauenen oder so ((: ( hat mein Opa immer zu mir gesagt :D )

0
@KaroKquaro

ich bin immer nett zu pferden und überhaupt zu Tieren auch wenn ich schlechte laune habe weil die Tiere ja nix dafür können :) aber trotzdem danke :D

0

im prinzip sind pflegerin und rb das selbe nur das du bei der rb noch zusätzlich reitest. was du möchtest musst du selber wissen. willst du reiten?dann nimm eine rb willst du nur putzen und pflegen dann nimm ein´pflegepferd. ich habe eine rb, und kann daher alles mit dem pferd machen. was das kostet kommt immer auf den halter an, ich zahle z.b. 0 euro ich hatte aber auch viele angebote bis zu 50 euro im monant was mir persönlich zu teuer ist. am besten sprichst mal mit der besitzerin und schaust dir das pferd an.

ok danke. ich dürft des Pflegepferd schon reiten aber ich will des auch nicht nur reiten. die nächste reitabteilung in meiner nähe würde 100 euro kosten und sonst ist die nächste ein stunde weg und das ist mir auch zu weit

0
@NeueFrageHilfe

ja das ist doch super, du kannst reiten aber auch noch vieles anderes machen, und das pferd sieht wirklich super aus.

0
@schnuppe123

ok danke für deine antwort :) es ist auch sau frech beim ausmisten hat es meine schubkarre umgeschmissen und hat die schaufel genommen und ist weggelaufen.

0

ich finde das hört sich doch gut an.bei einer rb musst du erst mal ein pferd finden mit de du klar kommst.außerdem(habe ich verrsuch) ist es schwer in dem alter eine rb zu finden lg lelelilly

danke:) wie meinst du das mit dem Alter? darf man das erst ab nem bestimmten alter oder wolen manche ihr pferd nicht an so junge abgeben?

0
@NeueFrageHilfe

letztderes. viele halter wollen ihr pferd nicht an jüngere geben. manche geben sogar bei der suche ein mindestalter an

0
@schnuppe123

ok. da wo ich im moment reite dürft ich alle (die eingeritten sind und der besitzerin gehören weil sie mir vollkommen vertraut) in ner RB reite. des wär nicht des problem.

0

Was möchtest Du wissen?