Pflegeleichte Zimmerpflanzen - für Menschen ohne grünen Daumen?

7 Antworten

Menschen ohne grünen Daumen können sich meistens nicht in die "Materie" Natur reindenken. Vielleicht fehlt die Interesse. Versuche einmal dich in "Erde,Sonne,Wasser" reinzulesen,du lernst wie manche Pflanzen so ticken,dann merkst du das alles gar nicht so schwer ist. Nach und nach lernst du und hast dann Freude an dem was bei dir in der Wohnung blüht und gedeiht

Für Anfänger sind am besten geeignet:

Eufeututen, Philodendren, Glücksfedern und Kakteen

Efeututen & Philodendren zeigen dir immer ganz genau, wann sie Wasser brauchen (Blätter hängen herab) sie freuen sich auch darüber, wenn du sie 1-2x im Monat mit einem Grünpflanzen Dünger gießt und sie sind auch für schattigere Standorte geeignet.

Glücksfedern und Kakteen musst du im Frühjahr bis Herbst 1x im Monat wässern. In den Wintermonaten kommen sie auch mal mit weniger Wasser aus :) hab meine Glücksfedern und Kakteen da auch teilweise nur alle 2 Monate gegossen :)

Woher ich das weiß:Hobby – besitze über 80 Zimmerpflanzen

Kaktus

Woher ich das weiß:Hobby – Esse täglich 50-100 gr. Ingwer 😍😍😍

Was möchtest Du wissen?