Pflegeleichte Wäsche wie hoch schleudern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Generell wasche ich helle und bunte Textilien, die pflegeleicht sind, auf Kurzprogramm 30°!

Außerdem schleudere ich dann nur mit 600 Umdrehungen, damit nichts davon stark knittert!

Alle Oberteile hänge ich auch auf Bügeln auf die Leine, dann wird diese Wäsche auch noch schöner!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sie nicht bügeln willst 600 - 900

Sonst kannst du Shirts aus Baumwolle ganz normal bis 1600 schleudern.

Gibt es unter dem Wäschezeichen ( Waschbottich) einen kleinen Strich, heisst das immer Schonwäsche, nicht über 600 Schleudern.

Shirts die man nicht in den Trockner legt, in Form ziehen und am Kleiderbügel trocknen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde die zwischen 1000 und 1200 umdrehungen schleudern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir haben sich manche shirts bei1000 Umdr. meistens etwas verzogen und waren sehr zerknittert. Seit ich mit 400 bis 700 schleudere sind sie zwar noch etwas feuchter, aber wenn ich sie dann auf Bügel hänge und etwas in Form ziehe, kann ich mir das ungeliebte Bügeln sparen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maximal natürlich, wenn da nichts steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von subywubby
21.01.2017, 10:57

also wenn kein Balken darunter steht bedeutet es auch tatsächlich nur "Normalwaschgang", ist das denn gleichbedeutend mit "du kannst das so doll schleudern , wie du magst"?

1
Kommentar von Karolilo
21.01.2017, 12:10

bei bestimmten sachen ist weniger besser.

0

Was möchtest Du wissen?