Pflegekindergeld auf Kinderzuschlage (eigene Kinder) anrechenbar?

3 Antworten

Kinderfreibetrag bei der Steuer und Kindergeld werden wie bei eigenen Kindern dazugerechnet bzw. gezahlt.
Auch Familienzuschlag bei Beamten oder im öffentlichen Dienst.
Das Pflegegeld wird nicht als zusätzliches Einkommen angerechnet.
Das ganze aber nur bei Dauerpflege. Nicht bei Kurzzeitpflege.
Genauso die mitversicherung bei der Krankenkasse wie bei eigenen Kindern.
Nebenbei könnt ihr auch eine Erstaustattungshilfe für Möbel und Kleidung beim Jugendamt beantragen.

Es wird schwierig mit einem Pflegekind, wenn die eigenen Finanzen so knapp sind, dass man mit Aufgabe des Jobs anspruchberechtigt wird für den Kinderzuschlag.

Ihr dürft finanziell nicht vom Pflegegeld abhängig sein (ihr werdet auch überprüfut, was die finanzielle Seite angehet), das Pflegegeld kann von einem auf den anderen Tag wegfallen, wenn die Bedingungen nicht mehr gegeben sind - das kann zB ein längerer Klinikaufenthalt des Pflegekindes sein.

Ihr solltet das mit dem euch betreuenden Jugendamt klären.

Pflegegeld gilt übrigens nicht als Einkommen. Erst ab 3 Pflegekindern oder mehr kann euch der Erziehungsanteil auf Sozialleistungen angerechnet werden.

Es gelten die Gesetze Ihres Staates, den wir nicht kennen.

Was möchtest Du wissen?