Pflegekinder Stimme

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, gebt ihnen das Gefühl von Liebe und Vertrauen! Wenn ihr eigene Kinder habt versucht keinen Unterschied zu machen! Dann sind regelmäßige Familienkonferenzen ganz wichtig!! Seid ehrlich zu Euren Pflegekindern in Bezug auf die leiblichen Eltern! Erwartet am Anfang nicht zu viel von den Kindern , denn die müssen erst lernen wie es ist in einer richtigen Familie zu leben!! Stellt mit kleinen Schritten Regeln und Grenzen auf!....... Stundenplan...! Viel Erfolg! LG herzlich

Andromeda22 06.01.2012, 13:26

Danke! Warst du selber ein Pflegekind? LG

0

Hallo :-)

Du musst ihnen zeigen, dass sie Wilkommen sind aber sie auch "nur" Gast sind. Wie alt ist eurer Pflegekind denn? Man muss mit jedem Pflegekind anders umgehen, denn alle haben eine andere Geschichte! Aber die meisten haben irgendwelche "Probleme"..

LG

Eins machst Du schon sehr richtig. Du denkst darüber nach.

Ansonsten würde ich auf keinen Fall schlecht über die Eltern reden. Und dem Kind vermitteln, dass es herzlich willkommen ist. Es darf nicht das Gefühl haben, eine Last zu sein und sich an der Situation schuldig fühlen. Wichtig ist es auch, dass es wissen soll, dass es ein wertvoller Mensch ist., auch wenn hier und da Fehler passieren.

Andromeda22 06.01.2012, 13:25

Danke! Warst du selber ein Pflegekind? LG

0

Was möchtest Du wissen?