Pflegegeld für leiblichen Vater

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt auf Dein Einkommen an. Wenn es hoch genug ist kann das schon sein das Du einen Teil davon bezahlen musst. Es interessiert niemanden was früher war.

Frankencooler 27.03.2012, 09:52

Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort !

Das heißt ich kann nichts dagegen machen und für jemanden bezahlen den ich nicht kenne ?

Muß das Einkommen ein bestimmte Summe überschreiten ?

Wie schaut es mit Ersparnissen aus ?

0

Ja, das kann passieren und hat mit der Vergangenheit gar nichts zu tun. Es ist egal, ob dein Vater damals Unterhalt gezahlt hat oder auch nicht. Es ist auch egal, in welcher Beziehung du zu deinem Vater stehst.

Relevant ist dein Einkommen.

Frankencooler 27.03.2012, 09:52

Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort !

Das heißt ich kann nichts dagegen machen und für jemanden bezahlen den ich nicht kenne ?

Muß das Einkommen ein bestimmte Summe überschreiten ?

Wie schaut es mit Ersparnissen aus ?

0

Lies mal hier unter § 1611 Beschränkung oder Wegfall der Verpflichtung

http://pwp1.de/index.php/elternunterhalt.html

Frankencooler 27.03.2012, 10:06

Vielen Dank !

Das hört sich doch gut an !

0
Frankencooler 27.03.2012, 10:39
@Steinbock123

Darum werde ich ganz sicher kämpfen, ich arbeite doch nicht mein ganzes Leben um dann für jemanden zu zahlen den ich nicht kenne !

Die deutsche Rechtssprechung ist schon teilweise ein Witz !

0

Was möchtest Du wissen?