Pflegegeld - Hartz 4 - Wohnkosten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Pflegegeld wird nicht auf Sozialleistungen angerechnet !

Dein Vater sollte mit dir einen Mietvertrag abschließen.

Kannst du denn die Mietzahlungen nachweisen ?

Wie groß,wie teuer ( Warmmiete ohne Abschlag für Haushaltsstrom ) ist die Wohnung und wo wohnst du ?

Welche Pflegestufe hat deine Mutter und braucht dein Vater auch Hilfe,dann könnte da ja evtl.auch eine Pflegestufe beantragt werden ?

Meines Wissens würde das Jobcenter dich erst in Ruhe lassen wenn die Pflegestufe 3 vorliegen würde,war zumindest einmal so,bei Pflegestufe 2 würden sie davon ausgehen das du dem Arbeitsmarkt noch 6 Stunden zur Verfügung stehen könntest.

Bei dir könnte es dann aber anders aussehen,wenn du 2 Angehörige pflegen musst, die Pflege darf aber nicht anderweitig möglich sein.

Dazu kannst du dir auch den § 10 SGB - ll einmal durchlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Pflegegeld ist ja kein Einkommen, sondern es ist zweckgebunden  (eben für die Pflege der bedürftigen Person)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Pflegegeld wird nicht auf die Hartz-IV-Leistungen angerechnet! Du kannst dich bei der Pflege Angehöriger sogar von der Bewerbungspflicht befreien lassen. Frag mal beim JobCenter nach.

Schließe mit deinem Vater einen Untermietvertrag ab. Deine Miete muss das JobCenter dann übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?