Pflegefamilie für ein Monat mit 18?

6 Antworten

Wenn Du 18 bist, kannst Du machen was Du willst, denn Du bist volljährig. Du mußt da nicht das Jugendamt fragen. Wenn Du eine Familie findest, wo Du wohnen kannst, kannst Du einfach gehen. Vielleicht fragst Du mal beim Pfarramt nach. Da gibt es oft ältere Ehepaare, die eine junge Frau bei sich aufnehmen würden, wenn Du es zu Hause nicht mehr aushältst.

Gerade während dem Abitur bist Du ja recht unter Streß und brauchst ein ruhiges Umfeld.


ich muss alles selber machen,


och, du Ärmste. Du bist 18, also volljährig. Und das "alles selber machen" gehört nun mal dazu.

Du kannst deine eigene Wohnung beziehen, wenn deine Eltern willens sind, für dich den Unterhalt zu bezahlen. Wenn nicht, musst du wohl zu Hause bleiben und "alles selbst machen." Kein Staat, kein Jugendamt, kein Sozialamt der Welt wird dir eine Wohnung finanzieren. Und in eine Pflegefamilie kommst du erst recht nicht.

Ähem.. in einer eigenen Wohnung musst du übrigens erst recht alles selbst machen.

Mit 18 kannst du dir allerdings eine eigene Pflegefamilie suchen. Wenn diese Familie dich aufnimmt, für lau natürlich, dann kannst du sofort umziehen. Wenn die Pflegefamilie allerdings die Kosten für Essen, Kleid und Logis ersetzt haben will, dann müssen das deine Eltern zahlen. Ob die das dann machen....???

gib erst eine antwort ab wenn du richtig gelesen hast. das mit mein zeug selber machen ist nicht schlimm aber ich glaube du wirst nicht ignoriert oder schlecht behandelt, denk mal nach ! kein normaler mensch würde ausziehen wollen nur weil man selber alles machen muss.unmöglich dein kommentar.

0

Nur um mehr Aufmerksamkeiten zu bekommen, wird sich kein Jugendamt für eine teure Unterkunft einsetzen, zumal du schon über 18 bist. Rede mit deinen Eltern und versuche dich durchzubeißen. lg

du bist jetzt 18, also erwachsen, du brauchst in keine pflegefamilie mehr. also mach dein Abitur, vielleicht kannst du dann 1 jahr ins Ausland als au pair.

Mit 18 kannst du selbst entscheiden wo du wohnst, du kannst auch geld für eine eigene Wohnung beim Amt beantragen. Dafür kannst du dir am besten mehr Infos beim Amt in deiner Nähe holen

aber ich mache abitur und ich glaube so einfach ist das nicht mit dem geld..

0
@issma

Ist es auch nicht. Du wirst ja nicht von deinen Eltern misshandelt.

0

Es ist einfacher als man denkt, gehe einfach mal zum Amt und lass dir Infos zum Thema Wohngeld geben

0
@kach110

ja klar , man geht einfach mal zum "Amt" und schon gibt's ne Wohnung für lau , oder wie ?

0

Was möchtest Du wissen?